Probleme mit Thunderbird 2.0.0.16 update auf 2.0.0.21 [erl.]

  • Hallo,
    mein Rechner hat gestern versucht ein Update für thunderbird zu installieren. Bedauerlicherweise hat diese Installation nicht funktioniert, da ich angeblich keine Administratorrechte hätte (bin aber der einzigste Nutzer). Er hat die Installation jedesmal abgebrochen. Ich habe danach den Rechner neu gestartet. Nach dem Neustart funktioniert jetzt mein Thunderbird überhaupt nichtmehr (ein Click auf das Icon am Deskop - Icon ist nur noch ein leeres Quadrat - und keine Reaktion). Eine Neuinstallation oder Deinstallation ist leider auch nicht möglich. Die Installation lehnt er ab mit der Bemerkung : Fehler beim Überschreiben der Datei: C: \Progarmm\Mozilla Thunderbird\mozMapi32.dll
    Kann mir jemand helfen wie ich den Thunderbird wieder zu laufen bekommen..ohne dass dabei vielleicht die Konten oder die schon gespeicherten E-mails verloren gehen ??? :cry:


    Viele Grüße aus der Pfalz


    Michael

  • Hallo Michael


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    hast du (sinnvoller Weise) Benutzerkonten eingerichtet und arbeitest als einngeschr. Benutzer? Dann versuche es als Admin.
    Und die mozMapi32.dll wird gerne z.B. von einer Logitech Kamera in Beschlag genommen, die Software musst du dann deaktivieren. Gib mal mozMapi32.dll links in die Suche ein.
    Wenn TB dann wieder startfähig ist, wird der Vogel dann bestimmt auch das Profil wiederfinden und alles ist ok.
    Aber ich würde zur Sicherheit vor weiteren Aktionen eine Kopie des Anwendungsordners ..\thunderbird\.. machen, dann kann auch nichts passieren.

  • wwooowww...danke..lag wohl an der Logitec Quick-Cam. Ich hab sie deaktiviert..und jetzt gehts wieder..danke..war echt ne Hilfe.


    Viele Grüße


    Michael

  • Schön, das freut mich.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher dass es für diese Frage eine Lösung gab