Enigmail in TB portable

  • Hallo,


    ich habe versucht Enigmail in einen TB portable (Version 2.0.0.17) zu integrieren. Soweit hat das auch geklappt. NUR: Enigmail scheint die Schlüssel auf der lokalen Festplatte des Computers abzulegen! :aerger:


    Genau das will ich ja nicht, denn dann liegt der Schlüssel auf irgendwelchen Computern, die ich genutzt habe und kann von dem jeweiligen Besitzer genutzt werden (hier insbesondere für meinen privaten Schlüssel ein Sicherheitsproblem), was die ganze Verschlüsselung und Unterschriften ad absurdum führen würde. :cry:


    Das Ganze ist mir aufgefallen, weil mein lokal installierter FF sowie auch FF portable (mit FireGPG) auf die gleichen privaten Schlüssel zugreifen. Das kann nur sein, wenn die Schlüssel für alle Programme an einem einzigen Ort liegen (macht wahrscheinlich normaler Weise auch Sinn, aber eben nicht in portablen Anwendungen). Die Pfade der lokalen und der portablen Anwendungen zu GPG sind jeweils andere - einmal halt die lokale GPG-Version, einmal zur portablen Installation.


    Gibt es die Möglichkeit dies zu ändern, so dass Enigmail die Schlüssel auf meinem Stick ablegt? Hat jemand eine andere Lösung für das Problem?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Danke jesus, für den göttlichen Tip. Ich werde das mal ausprobieren, wenn ich etwas Ruhe finde.
    Jetzt habe ich gerade mein TB portable soweit, dass sonst alles läuft, jetzt fange ich wohl noch mal von vorne an... :rolleyes: Aber es bleibt wohl nichts anderes über - es sei denn es hat noch jemand eine andere Lösung des Problems. :?:

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Zitat von "slengfe"

    Aber es bleibt wohl nichts anderes über - es sei denn es hat noch jemand eine andere Lösung des Problems. :?:


    Theoretisch müsstest Du lediglich Dein Profil in den Profilordner kopieren uns synchron dazu mit den Schlüsseln und den GnuPG-Dateien verfahren
    Schon sollte alles wie gewünscht laufen.


    Ansonsten gibt es den Parameter --homedir, den Du unter "Erweitert" setzen könntest. Allerdings ist der dann auch wieder fix in der Konfigdatei.
    Mit ersterer Lösung funktioniert das, egal wie der Laufwerksbuchstabe etc. lautet => eben portable :cool:



    Gruss