Posts by slengfe

    Du hast in den Kontoeinstellungen die Möglichkeit, den Ordner Spamverdacht als Junk-Ordner definieren. Dann hast Du einen Ordner weniger und eine bessere Übersicht.


    Gruß

    slengfe

    Hallo Bastler,

    Dieses habe ich auch schon mehrfach durchexerziert, inclusive auf Dateiebene sent, Sent, groß oder klein geschrieben,

    mit und ohne .msf --- bisher konnte ich den Ordner nicht loswerden.

    Dein Screenshot zeigt mir anhand des Ordner-Icons, dass dieser immer noch ein Systemordner ist. Irgendetwas verhindert, dass er als "normaler" Ordner behandelt wird. Vielleicht hilft FolderFlags, damit kriegst Du die Systemordnereinstellung auf jeden Fall weg, aber wenn der Grund dafür nicht gefunden wird, taucht er möglicher Weise später wieder auf.


    Folgender Ablauf:

    herausfinden, welcher Gesendet wirklich benutzt wird,

    eine Mail verfassen, abschicken und sehen, in welchem Sent-Ordner die auftaucht.

    Dann den anderen, der leer bleibt, mit rechter Maustaste -> Eigenschaften

    und wie in den folgenden Bildern jeweils einen Haken rausnehmen.

    Ja, geht, der Ordner bleibt damit aber auf dem Server vorhanden. Wenn's nicht stört, macht das natürlich nichts, aber ganz sauber ist es damit nicht.


    Gruß

    slengfe

    Hallo,


    in Ergänzung zu Bastlers Tipp: Überprüfe, ob ggf. zwei oder mehr Gesendet-Ordner, Sent-Ordner oder wie auch immer sie heißen mögen vorhanden sind. Ändere in den Kontoeinstellungen unter Kopien & Ordner den Gesendet-Ordner auf den anderen. Nun sollte es möglich sein, den ggf. doppelten Ordner zu löschen. Beachte, dass beim Löschen die Mails in dem Ordner mit gelöscht werden (also vorher kopieren).


    Gruß

    slengfe

    Hallo TB-User_99 und willkommen im Thunderbird-Fourm,


    da edvoldis Lösung für mich funktioniert hat, habe ich natürlich nicht weiter getestet. Daher habe ich keine weitere Lösung parat. Vielleicht kann jemand anderes helfen.


    Gruß

    slengfe

    Hallo Emma2,


    ich habe es gerade mal ausprobiert: Bei mir kommt ein Termin an, wenn ich jemanden als kein Teilnehmer markiere.


    Zur Erklärung: Kein Teilnehmer ist das Äquivalent zu Ressource in Outlook und wird dort eigentlich für Räume und andere Ressourcen (Projektoren, Laptops usw.) genutzt. Aber natürlich kann man es auch nutzen, so wie Du es vorhattest.


    Aber ein "Kein Teilnehmer" erhält auch gar keine Info über diesen Termin.

    Hast Du einen Kontakt mit Mail-Adresse eingetragen?


    Gruß

    slengfe

    Hallo Ubersnake und willkommen im Thunderbird-Forum,


    zuerst einmal: Keine Panik. Wenn wir später Zeit dafür haben, können wir das nachholen. :mrgreen:


    Schau doch mal auf dem Server nach, ob dort noch alle Mails vorhanden sind. Wenn das der Fall ist, können wir uns der Ruhe hingeben (siehe mein erster Punkt).


    Dann mache eine Sicherheitskopie vom Profilordner - Sichern und aus Backup wiederherstellen.


    Nach Deiner Beschreibung hätte ich vermutet, dass TB den Link zum Profilordner - Wo ist er zu finden? verloren hat. Dein Screenshot zeigt aber, dass die Mailadresse noch da ist und es somit kein leeres Profil ist. Das ist etwas merkwürdig. Überprüfe, ob alle Ordner abonniert sind (hier insbesondere der Posteingang) und abonniere sie ggf.


    Du kannst das Konto prinzipiell löschen und neu anlegen, die Mails liegen ja auf dem IMAP-Server, so dass Du nichts verlierst.


    Sollte das alles nicht zum Erfolg führen, hilft nur, doch noch Panik zu kriegen. ;) Oder Du legst legst ein neues Profil an und richtest das Konto darin ein (Profil-Manager - Profile verwalten, erstellen und löschen).


    Gruß

    slengfe

    Hallo Helge Keil,


    Die Ordner hätte ich gerne wieder, weil da noch E-Mails drin sind.

    bei IMAP sind die Mails nicht in den Ordnern, sondern auf dem Server. Du kannst die Dateien also löschen und möglicher Weise musst Du das Konto löschen und neu anlegen. Ich würde wahrscheinlich sogar ein neues Profil anlegen, um sicher zu gehen, dass der Fehler nicht woanders steckt und später wieder auftaucht.


    Gruß

    slengfe

    Hallo hsbgl,


    wenn Das IMAP-Konto doch schon jetzt nicht mehr existiert, existieren auch die Mails darauf nicht mehr. Die liegen bei IMAP ja bekanntlich auf dem Server, der nun weg ist.


    Etwas anderes ist es, wenn Deine Freundin die Daten lokal gespeichert hat. Dann muss sie nichts machen. Nur das neue Konto anlegen, aber die alten Mails können da bleiben, wo sie sind.


    Gruß

    slengfe

    Hallo Alfred Jodocus Kwak,


    überprüfe in den Konteneinstellungen für alle Konten im Menüpunkt Kopien & Ordner welchen Ordner Du dort für Entwürfe eingetragen hast. Gleiches im Menüpunkt Server-Einstellungen für den Papierkorb. Sollte dort Lokaler Ordner ausgewählt worden sein, so kannst Du das an diesen Stellen ändern. Anschließend sind die Ordner im Lokalen Ordner löschbar. Der Postausgang ist immer im Lokalen Ordner.


    Gruß

    slengfe

    Hallo powerschwalbe,


    sehr gut. Wie groß ist Dein Posteingang? Archivierst Du darin Mails?


    Prinzipiell sollte der Posteingang gerade bei POP-Konten immer möglichst leer sein (schließlich wird darin gespeichert, gelöscht, geändert und das ständig). Für ein Archiv gibt es entsprechende Archivordner. Die Taste A ist Dein Freund.


    Gruß

    slengfe

    Letztendlich liegen die E-Mails ebenso in einem lokalen Ordner auf der Festplatte wie alle Ordner unterhalb des Kontos Lokale Ordner.

    Das stimmt nicht ganz. Normaler Weise läge das Archiv auch auf dem Server und wäre damit online. Man kann (und ich denke, das meinte Susi to visit) den Ordner zum Archivieren frei wählen und dabei natürlich auch den Lokalen Ordner wählen.

    ... weshalb ich persönlich diese Funktion auch für überflüssig halte, um nicht zu sagen für einen Schmarren.

    Ich liebe die Funktion, dann mit einem Tastendruck ist alles aufgeräumt. Dabei gebe ich natürlich zu, dass 95% meiner Mails in genau dieses Archiv wandern und ich keine ausgefeilte Ordnerstruktur verwende. Ich finde es gerade nicht, aber entweder auf Golem oder heise wurde vor ein paar Tagen über den Sinn und Unsinn einer Archivordnerstruktur philosophiert. Aber jeder Jeck ist ja bekanntlich anders. Ist wohl auch ein wenig OT. :mrgreen:


    Gruß

    slengfe

    Hallo powerschwalbe,

    Wird irgendwo noch automatisch eine Sicherung hinterlegt?

    nein, TB hält keine redundanten Daten vor.


    Mache erst einmal eine Sicherheitskopie vom Profil, dann kannst Du immer wieder auf den aktuellen Stand zurück.

    Profilordner - Sichern und aus Backup wiederherstellen

    Profilordner - Wo ist er zu finden?


    Dann versuche den Posteingang zu reparieren. Rechts-Klick->Eigenschaften->Reparieren


    Mit der Erweiterung RecoverDeletedMessages kannst Du als gelöscht markierte Mails wieder herstellen. Ich bin mir gerade aber nicht sicher, ob die Erweiterung noch kompatibel ist.


    Gruß

    slengfe