mehrere Adressbücher in eine Datei exportieren

  • Hallo,


    ich möchte mehrere Adressbücher auf einmal exportieren (in eine Datei!). Wie es dazu gekommen ist: Es sind im Prinzip mehrere Verteilerlisten die von Outlook 2003 importiert worden sind.


    Ich kann leider nur eine auswählen und dann in das LDIF, Komma-getrennt oder tabulator-getrennt auswählen.
    Jede einzelne in eine extra Datei wäre viel Arbeit, da es sehr viele Adressbücher/Verteilerlisten sind.


    Thunderbird-Version: 2.0.0.21
    OS: Windows XP SP3

  • Hallo, das ist schwierig.


    Kannst du nicht alle Kontakte in ein einziges Adressbuch schieben bzw. kopieren?


    Wie viele Adressbücher sind es denn?

  • Es sind knapp 100 Adressbücher. In Thunderbird kann man diese leider nicht in ein Adressbuch verschieben.
    Ich könnte natürlich einmalig jedes Adressbuch in Thunderbird extra exportieren. Aber es macht keinen Sinn, da es monatlich (Aktualisierung der Adressen/Verteiler) gemacht werden müsste.
    Das pst plugin für Thunderbird kann ich auch nicht nutzen, da es die Adressen wieder vergisst, wenn ich Thunderbird schließe und automatisch neue Adressbücher anlegt und nicht die vorhandenen überschreibt.


    Hier wurden halt in Outlook 2003 in eine pst Datei nur die Kontakte exportiert und diese eine Mehrzahl der User zur Verfügung gestellt. Diese werden dann bei den Usern in Outlook 2003 über Datei > Öffnen > Outlook-Datendatei.
    (Das nur als Hintergrund.) Da jetzt ca. die Hälfte der User mit Thunderbird arbeitet, brauche ich eine bequeme Synchronisationsmöglichkeit für Thunderbird (LDAP gibts hier leider noch nicht).


    Gibts dafür kein Plugin, was das komplette (oder ausgewählte) Adressen/Adressbücher exportieren kann?

  • "raymond" schrieb:

    Es sind knapp 100 Adressbücher. In Thunderbird kann man diese leider nicht in ein Adressbuch verschieben.


    Man kann die enthaltenen Kontakte komplett verschieben, das ist bei 100 Adressbüchern mit etwa 5-10 min einmaliger Arbeit noch machbar. Aufwändiger jedoch, wenn sie alle in verschiedene Listen sollen.

    Zitat

    Gibts dafür kein Plugin, was das komplette (oder ausgewählte) Adressen/Adressbücher exportieren kann?


    Für mehrere Adressbücher gleichzeitig in einem Vorgang kenne ich nichts.

    Zitat

    Diese habe ich abgesichert und möchte diese auf den neuen Rechner kopieren. Dies funktioniert nicht.


    Schau dir die Datei pref.js an, dort werden die benutzten Adressbücher auch genannt. Bloßes Kopieren dem Namen nach unbekannter Adressbücher reicht nicht.


    Wegen "neuem" Rechner: Ein Verschieben des kompletten Profils kam nicht in Frage?

  • "allblue" schrieb:


    Wegen "neuem" Rechner: Ein Verschieben des kompletten Profils kam nicht in Frage?


    Dies kommt nicht in Frage, da die Leute logischerweise unterschiedliche Server, Benutzername für den Mailzugang haben.
    Kann man nicht die Variablen "user_pref" in eine andere Datei exportieren, damit diese dann die vorhandene "prefs.js" mit den gleichen Variablen überschrieben wird? Besser wäre es generell, wenn die .mab Dateien direkt auch die Adressbuchbezeichnung beinhalten würde, dann bräuchte man nur die *.mab Datei zu kopieren.

  • Das Adressbuch "abook.mab" ist das einzige standardmäßig vorhandene Adressbuch, hier reicht wohl tatsächlich das bloße Hineinkopieren in einen Profilordner.


    Einzelne Einträge können nicht in die pref.js importiert werden - jedoch kann man eine Datei "user.js" anlegen, deren Einträge beim Start von TB gegennüber betroffenen bzw. nicht vorhandenen Einträge der "pref.js" Vorrang haben. Siehe dazu unter deinem Link oben.

  • Stimmt, vielen Dank. Man muss auch die Seite komplett lesen :D
    Ich werde das morgen auf Arbeit probieren.

  • so gerade ausprobiert und eine user.js Datei erstellt.
    Inhalt (Auszug):


    user_pref("ldap_2.servers.AmtlichePrfstelle.description", "Amtliche Prüfstelle");
    user_pref("ldap_2.servers.AmtlichePrfstelle.dirType", 2);
    user_pref("ldap_2.servers.AmtlichePrfstelle.filename", "impab-3.mab");
    user_pref("ldap_2.servers.AmtlichePrfstelle.isOffline", false);
    user_pref("ldap_2.servers.AmtlichePrfstelle.protocolVersion", "2");
    user_pref("ldap_2.servers.AmtlichePrfstelle.replication.lastChangeNumber", 0);
    user_pref("ldap_2.servers.Geschftsfhrerinnen.description", "Geschäftsführerinnen");
    user_pref("ldap_2.servers.Geschftsfhrerinnen.dirType", 2);
    user_pref("ldap_2.servers.Geschftsfhrerinnen.filename", "impab-55.mab");
    user_pref("ldap_2.servers.Geschftsfhrerinnen.isOffline", false);
    user_pref("ldap_2.servers.Geschftsfhrerinnen.protocolVersion", "2");
    user_pref("ldap_2.servers.Geschftsfhrerinnen.replication.lastChangeNumber", 0);


    Es funktioniert soweit. Wenn jedoch der Adressbuchname ein Umlaut bzw. "ß" enthält wird der Adressbuchname nicht angezeigt sprich dieser ist leer. Ich könnt' kotzen! Beim Importieren von Outlook 2003 in Thunderbird (direkt über die Importfunktion von Thunderbird) klappt es doch auch!

  • Hmm, hab gerade mal probiert, ein Adressbuch angelegt mit Umlauten im Namen.


    In der pref.js war alles in Ordnung (wie bei dir oben), das Adressbuch wurde aber auch korrekt in TB angezeigt.


    Keine Ahnung, sorry - vielleicht jemand anders?