Datum im Briefkopf fehlt

  • Hi,
    habe Thunderbird Vers. 2.0.0.* installiert, Betriebssystem Vista.


    Bei eingehenden Emails erscheint kein Datum im Briefkopf, sondern nur die Uhrzeit.
    Sicherlich gibt es eine Möglichkeit auch das Datum erscheinen zu lassen, leider finde ich das aber nicht.
    Kann mir da jemand helfen?


    Vielen Dank schon mal im Voraus.


    Gruss,
    Thomas

  • Hallo Thomas


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Lies dazu mal dies


    Zitat von "rum"

    ist klar, gell?
    Also wo Heute bei der Mail nur die Uhrzeit des Empfanges steht, steht da Morgen dann das Datum von (auf den morgigen Tag bezogen) gestern auch noch dabei und bei den (auf den Tag bezogenen) Mails von Morgen steht dann wieder nur die Uhrzeit, bis wiederum dann übermorgen das Datum von Morgen, welches dann ja gestern ist, hinzugefügt wird. Und wenn Du heute eine Mail mit dem Datum von Morgen erhälst, steht Heute und Übermorgen dann auch das Datum dabei, aber Morgen nur die Uhrzeit.
    Fazit: wenn das Datum des Eingangs der Mail gleich dem derzeitigen Datum im Computer ist, wird die Anzeige unterdrückt.
    Logisch oder?
    Und: man kann das ändern, wenn es einen stört und auf dauerhafte Datumsanzeige umschalten. =>Einstellungen/Konfiguration bearbeiten und wer nicht weiß wie das geht, nimmt das hier: ConfigDate

    :rolleyes:


    oder etwas verständlicher Warum zeigt Thunderbird bei einigen Nachrichten nicht das Datum an?

  • Hallo "rum",


    danke für die schnelle Antwort. ConfigDate habe ich nun installiert und im oberen Feld des Email-Fensters werden die Mails nun mit Datum und Uhrzeit angezeigt.
    Wenn ich eine Mail im oberen Fenster markiere, erscheint im unteren Fenster dann der Inhalt inkl. Briefkopf der markierten Mail, allerdings nur mit Uhrzeit. Das scheint aber nunmal so zu sein und lässt sich anscheinend nicht ändern. Beim Ausdruck der Mail erscheint ja das Datum im Briefkopf, bei mir allerdings in Englisch.
    Werde also noch etwas weiter forschen müssen.


    Also, vielen Dank noch mal. :)


    Gruss,
    Thomas