thunderbird 2.0.0.21

  • :help:
    Hi Leute,
    seit einiger Zeit komm ich unter XP nicht mehr mit der UMTS Verbindung (O2) an mein GMX Konto um meine Mails runterzuladen. Unter Linux Ubunto funktioniert es auch nur noch sporadisch.
    Unter Ubunto zeigt er dann wenigstens die Anzahl der mails an, die noch auf GMX rumliegen, aber unter XP loggt er sich ein und läd dann ....nix runter. :stupid:
    Die Einstellungen sind identisch. :gruebel:
    Könnte O2 oder Gmx das Problem sein ? (Protokolländerungen z.B.)
    Ist euch dieses Problem bekannt?

  • Hi mayestro-xxl,


    und willkommen im Forum.




    "mayestro-xxl" schrieb:

    Die Einstellungen sind identisch. :gruebel:


    Ja, da grübel ich auch: Wie sind sie denn?
    Selbst diejenigen von uns, die "Wolfgang" heißen, können nicht auf deinen Rechner sehen, und unsere alten Glaskugeln sind auch nicht mehr die, die es mal waren ... .


    "mayestro-xxl" schrieb:

    Könnte O2 oder Gmx das Problem sein ? (Protokolländerungen z.B.)


    Ob deine Internetverbindung das Problem ist, stellst du ganz leicht fest, indem du die bekannten und in der Anleitung beschriebenen Tests mittels "telnet" machst.
    Ein guter Provider veröffentlicht Änderungen in seinen Einstellungen auf seiner Webseite oder verschickt diese sogar per e-Mail an seine Kunden. (Aber die meisten löschen ja diese Mails ungelesen ... .)
    Ich kann mich aber an einige Beiträge hier im Forum erinnern, welche Probleme/Änderungen bei gmx zum Inhalt hatten. => Hat die Forensuche nichts gebracht?


    "mayestro-xxl" schrieb:

    Ist euch dieses Problem bekannt?


    Wie oben, => Forensuche.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "mayestro-xxl" schrieb:

    :help:
    Könnte O2 oder Gmx das Problem sein ?
    Ist euch dieses Problem bekannt?


    Hallo 'übergroßer Meister',


    also unter XP habe ich keinerlei Probleme oder Auffälligkeiten.
    Die LINUX Distribution ist mir unbekannt, wenn jedoch die Anzahl der mails angezeigt wird, wird es wohl logischerweise bei GMX keine Veränderungen gegeben haben.


    Evtl. ist halt O2 und Erreichbarkeit das Problem.


    Sollte Dir telnet zu kompliziert sein, so gäbe es ja auch noch genügend andere mail-Clients die schnell Klarheit schaffen.
    [ (M)ein Tipp: nPOPuk ]


    MfG ... Vic