Umzug von Thunderbird [erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hi,


    ich versuche gerade, meinen Thunderbird von einem Rechner auf einen anderen umzuziehen. Beide Rechner laufen unter Windows XP, beide Rechner nutzen den aktuellen Thunderbird. Es ist keine Erweiterung installiert.


    Das Verzeichnis mit den Mails liegt bei mir in einem Netzlaufwerk, genauer gesagt unter U:\thunderbird. Was muss ich machen, damit Thunderbird sich sämtliche Einstellungen und Mails aus diesem Verzeichnis zieht? Ich habe bis jetzt nur ein Manual gefunden, indem es heißt, das ich unter %appdatea%\thunderbird eine .ini Datei auf dieses Verzeichnis umbiegen muss. Habe ich auch probiert - bringt aber nix: Weder die Mails noch die Konteneinstellungen wurden überspielt.


    Der nächste Versuch stammte hier aus der FAQ: Profilmanager starten und dort sagen, wo das Profil liegt. Klingt toll, bringt aber nichts. Wenn ich das mache, startet ein leerer Thunderbird der möchte, das ich die Mailkonten einrichte. Das Profil unter U:\thunderbird wird dabei total versaut.


    Wie muss ich vorgehen?

  • Hallo John.Moredread


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Der Weg mit dem Profilmanager ist schon richtig. Gehe auf "Profil erstellen", dann kannst du einen Namen angeben und dann bei "Ordner wählen" wählst du den Pfad aus und musst dann den Profilordner angeben, dass ist der mit den 8 willkürlichen Buchstaben.name (wobei name meist default ist). Danach fertigstellen und es sollte funktionieren.
    Klar, der Netzwerkpfad muss beim Start von TB sofort verfügbar sein, sonst meldet sich der Kontenassistent.
    Das Verbiegen der profiles.ini macht eigentlich nichts anderes als der Manager, sieh dir die Einträge mal vorher/nachher an, TB erfährt halt, welches Profil an welchem Ort zu finden ist. Es wird also nichts überspielt, sondern nur der Verweis zu dem Profilordner gesetzt.

  • Das habe ich aber doch gemacht, es bringt nichts. Ich gebe den Speicherort an und starte Thunderbird. Zuerst will er dann von mir, das ich ein Mailkonto einrichte (was er sich eigentlich aus dem Profil gezogen haben sollte), danach startet ein komplett leerer Thunderbird. Es funktioniert auch nicht, wenn ich ein Backup der Dateien auf das Laufwerk einspiele...

  • extensions
    lokale Ordner
    Mail


    cert8.db
    compatibility.ini
    compreg.dat
    extensions.cache
    extensions.ini
    extensions.rdf
    key3.db
    localstore.rdf
    prefs.js
    secmod.db
    XPC.mfl
    xpti.dat
    XUL.mfl

  • Ich habe probiert, auf U:\thunderbird zu verweisen...


    Ich habe aber jetzt ne Lösung gefunden. Ich habe ein neues Profil erstellt, dort die selben Unterordner erstellt und dann die Dateien aus "Local Folders" drüberkopiert... das scheint jetzt zu laufen.

  • Schön, das freut mich.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher dass es für diese Frage eine Lösung gab