Thunderbird sendet standart Benutzernamen per ftp

  • Hallo.


    Habe mein Thunderbird mit Lighning in einem Netzwerk am Laufen.
    Wenn nun per Lightning die Kalenderdaten über den ftp synchronisiert werden, versucht sich das Programm (laut Serverlog) ersteinmal als USER: anonymous KW: mozilla@example.com anzumelden.


    Blöderweise halt etliche male pro Stunde und pro Rechner.


    Dadurch kann nun kein IPBan nach einer bestimmten Anzahl von falschen Benutzernamen/Passwörtern eingesetzt werden.


    Wie kann ich nun verhindern, dass Thunderbird diesen Benutzernamen VOR dem eigentlich vergebenen Benutzernamen sendet?


    Gruß, Björn