Ubuntu 9.04: Dateianhänge mit festgelegter Anwendung öffen

  • Ich bekomme regelmäßig Voicemails als *.wav-Format zugeschickt, kann diese Dateien in Ubuntu aber nur mit dem Totem-Player öffnen (der wirklich ewig braucht, um zu starten)


    In Thunderbird unter Einstellungen/Anhänge ist es hier komischerweise nicht möglich, benutzerdefinierte Aktionen bei bestimmten Formaten zu definieren, da alle Buttons ausgegraut sind. Für Endungen wie "pdf" geht das zwar, wenn man einmal ein PDF geöffnet hat - aber bei wav leider nicht.


    Ebenfalls kann ich beim "Öffnen mit"-Dialog zwar per Hand den Pfad zum XMMS angeben, allerdings vergisst das Thunderbird sofort wieder, da die Checkbox
    "Für Dateien diesen Typs immer diese Aktion ausführen"
    ebenfalls ausgegraut/deaktiviert ist.


    Ebenfalls habe ich probiert, unter Einstellungen/Bevorzugte Anwendungen/ den XMMS als Gnome's benutzerdefinierten Standardplayer einzutragen, was ebenfalls nichts genützt hat. Mir wird nur immer der Totem angeboten.


    Kann mir jemand sagen, wie ich Thunderbird benutzerdefinierte Anwendungen beibringen kann? Die mimetypes.rdf habe ich schon gelöscht, das hat aber nix gebracht.