Wiederhergestellte E-Mails nach Datencrash wieder in TB lade

  • Liebe Thunderbird-Experten,


    habe ein Riesenproblem, durch massive Blödheit wurde Windows über eine bestehende Windows-Partion installiert (nach vorherigem Format).


    Nun ist soweit alles wieder am laufen und ich habe mit Datenrettungssoftware vieles wiederherstellen können, doch der Super-Gau: mein gesamten E-Mails leider nicht.


    Das Tool hat viele Dateien mit der Endung .thunderbird und zusätzlich einen .eml-ordner mit lauter .eml-dateien (diese beeinhalten alte Mails habe ich gerade entedeckt!) wiederhergestellt und ich nehme an das das die mails sind sind, aber hat jemand ne Ahnung wo und wie ich da jetzt ansetzen kann um diese E-Mails zurückzubekommen und wieder in Thunderbird verfügbar zu machen??


    Danke euch!

  • guten Morgen Subster und willkommen im Thunderbirdforum!


    Hm, wenn Du die Mails mit der Endung eml in Deinen Vogel hineinbekommen möchtest, hilft dir die Erweiterung
    ImportExportTools (Mboximport enhanced)
    Nur bin ich nicht ganz sicher, ob das wirklich die sind, die Du suchst. Denn eigentlich müsste Dir Dein wiederherstellungstool ja auch das Thunderbirdprofil gesichert und wieder hergestellt haben. Leider weiß ich jetzt nicht, welches Windows Du verwendest, aber das Profilverzeichnis von Thunderbird ist auf jeden Fall eins mit einem Namen, der recht cryptische Zeichen Also Buchstaben und Zahlen enthält. Darin befindet sich ein Ordner Mail, dort drin wiederum sind die Ordner mit Deinen Mailkonten. Die haben Dateien ohne Endung, und dazu gibts jeweils eine gleichnamige mit der Endung .msf. Die ohne Endung sind die Dateien, die Deine Mails enthalten und in thunderbird als Ordner angezeigt werden. Es sind sogenannte mbx-Dateien, die Du auch mit einem Texteditor öffnen kannst. Diese kannst Du aber auch mit der oben genannten Erweiterung in Deinen Vogel importieren.

  • SUPER! Tausend Dank.
    Habe nun zwar circa eine millionen ordner mit allen emails die ich jemals verfasst oder bekommen habe, aber hauptsache sie sind da!

  • Hallo Subster!


    Das ist ja fein, dass es geklappt hat, freut mich riesig, wenn ich helfen konnte. Vergiß aber bitte nicht, die Mails, die Du nicht mehr benötigst zu löschen und dann deine Ordner sämtlicher Konten zu komprimieren, sonst wird der Vogel mit der Zeit allzuschwer und bekommt verdauungsprobleme, Bewegungsstörungen und all die Dinge, woran auch übergewichtige menschliche Wesen leiden :-)


    Nein, aber im ernst: Am besten ist es, Du archivierst Deine Mails mit der genannten Erweiterung irgendwo extern, dass der Vogel schön schlank bleibt, vor allem ist es wichtig, den Posteingang möglichst klein zu halten. Denn wenn Du nur Mails löscht, wie Du es vermutlich bisher gemacht hast, werden die nur zum Löschen markiert, sind aber weiterhin verfügbar, sodass sie jederzeit wieder hergestellt werden können. Erst wenn Du die Ordner komprimierst, einen einzelnen Ordner mit Kontextmenü k (rechter Mausklick oder Anwendungstaste für Kontextmenü) und ein gesamtes Konto mit Alt D K sind sie endgültig weg.