eMails werden nicht erkannt + Mails nicht abrufbar

  • Hallo Leute, :help:


    ich brauche Euere Hilfe, weil Thunderbird 2.0.0.21 (XP SP3) nach Neuinstallation nicht funktionieren will;
    nach eingabe des Kontos (POP3/SMTP etc.) mit globale Einstellungen. :wall: 
    Wenn ich auf Posteingang (oder auf andere Ordner) klicke, dann erkennt der die gespeicherten eMails nicht und kann keine eMails von web.de abholen. :( 
    Ausserdem der Mauszeiger ist ständig eine Sanduhr. :gruebel:


    Wisst Ihr was ich machen könnte um das zu beheben? :les:


    Danke für Euere Bemühungen. :zustimm:


    Grüße ;) 
    ragatzi

  • Hallo ragatzi,


    beschreib mal genauer dein Vorgehen und vor allem alle Einstellungen (Servername, Port, Verschlüsselung....e-Mail-Adresse und Passwort kannst du für dich behalten).
    Falls du eine Firewall hast, richtig konfigurieren oder ausschalten.
    Telnet-Test machen.


    HTH, muzel

  • guten Morgen und willkommen im thunderbirdforum!
    auch ist es entscheidend, ob du einen virenscanner verwendest und ob der in Deinem Profilverzeichnis herumschreiben, verschieben etc. darf.

  • Hallo muzel und Rothaut, :hallo:


    Danke für Euere Tipps. :)


    Hier sind die Einstellungen:


    pop3.web.de
    Port: 110
    TLS wenn möglich


    smtp.web.de
    Port 25
    TLS wenn möglich


    Die Eingaben/Einstellungen für diese sind korrekt:
    Konten-Bezeichnung
    Name
    eMail-Adresse
    Benutzername
    Globale Einstellungen
    Benutzername



    Vorgehen:
    Nach der Installation habe ich unter "Server-Einstellungen" das Lokales Verzeichnis ausgewählt wo meine alten eMails sind.
    Und unter "Lokale Ordner" habe ich ebenfalls meine alten eMails ausgewählt.
    So habe ich das auch schon früher gemacht.



    Habe Telnet ausprobiert:
    Meldung:
    Der Befehl "pop3.web.de" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.
    Der Befehl "smtp.web.de" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.



    Benutze Fritz!DSL Router.
    Dort im Firewall (Protect genannt) ist Thunderbird zugelassen.
    Habe unter Bearbeiten verschiedene Einstellungen probiert:


    Ausgehende Verbindungen:
    x Zugriff gestatten
    x nur Ports: 25;110 (;143;465;993;995) (für eMail)


    Eingehende Verbindungen:
    x Benutzerabfrage (empfohlen)
    oder:
    x Zugriff gestatten (unsicher)
    x nur Ports: 110


    -->> Das hat leider alles nichts gebracht!!! :-(


    Natürlich verwende ich Virenscanner: Avira AntiVir Personal.
    Ob der im Profilverzeichnis herumschreibt, verschiebt etc. weiss ich nicht.
    Weiss auch nicht wie ich das feststellen kann.


    Was könnte ich noch versuchen ??? :help:
    Könnt Ihr mir noch andere Tipps geben ??? :flehan:


    Schönen Sonntag Abend wünscht Euch
    ragatzi

  • Guten Abend!


    Die Einstellung TLS, wenn möglich, hat zwar mit Deinen Problemen nichts zu tun, ist aber trotzdem nicht glücklich gewählt, denn entweder ja oder nein, also kein TLS oder TLS, aber wenn möglich, das heißt eigentlich überhaupt nichts, ist nicht Fisch und nicht Fleisch.


    Mir ist, als hättest Du 2 Probleme.
    1. du findest Deine Mails nicht mehr.
    2. Du kannst Deine Server nicht erreichen. Wenn Du sie aber schon mit Telnet nicht erreichst, liegt das Problem vermutlich im einstellungsbereich Deines Internetzuganges, der arme Vogel kann nur aufpicken, was man ihm gibt, und wenn der Server schon vom computer nicht erreicht werden kann, ist der arme Vogel unschuldig und hilflos.
    Schau doch mal in Deinem Profilverzeichnis im Verzeichnis Mail in Deinem Web.de Konto-Ordner nach den Dateien ohne Endung, die gleichnamige Indexdateien mit der Endung .msf zum Partner haben. Diese endungslosen Dateien kannst Du mit jedem Texteditor öffnen, schau doch mal, ob Deine Mails da noch drin sind.

  • Hallo nochmal,

    Zitat

    Der Befehl "pop3.web.de" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.
    Der Befehl "smtp.web.de" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.

    Den Befehl pop3... bzw. smtp... gibt es ja auch nicht, sondern
    telnet pop3.web.de pop3
    bzw.
    telnet smtp.web.de smtp
    Der Posteingangs-Server sollte schon mir dir reden, etwa so:


    Ansonsten hast du ein Netzwerkproblem, mit dem Thunderbird hat das nichts zu tun.


    An den Einstellungen des Routers sollte man eigentlich nur herumschrauben, wenn man sehr genau weiß, was man tut, sonst tun es eigentlich die Standard-Einstellungen.
    Ich meinte eigentlich mehr die Windows-Firewall, die aber in der Regel keine Probleme macht, oder igendwelche (meist überflüssigen) Produkte wie Zone Alarm.


    Wie man den Virenscanner richtig konfiguriert, ist hier beschrieben.


    Was ich auch etwas mutig fand, ist das Ändern der Pfade zu deinen Mails. Auch da gilt, man sollte wissen was man tut. Und ich habe nicht genau verstanden, was du da gemacht hast und warum.


    Gute Nacht,
    muzel

  • Hallo muzel und Rothaut,


    vielen Dank für Euere bisherigen Hilfen.
    Zur Zeit habe ich leider keine Zeit mich damit zu beschäftigen.
    Sobald ich wieder Zeit habe melde ich mich.


    Eines möchte ich noch erwähnen, weiss net ob das relevant ist:
    Unter XP gibt es 3 Konten:
    Administrator, Benutzer und Gast.
    Die obigen Probleme treten unter Benutzer auf. Auf den beiden anderen Konten habe ich was Thunderbird betrifft nichts gemacht.


    Bis später. Grüsse
    ragatzi