Fehlermeldung beim Herunterladen von neuen Nachrichten

  • Hallo,
    ich habe ein Problem und komme nicht weiter, vielleicht kann mir einer weiterhelfen.
    Folgendes ist passiert:
    Ich benutze den Thunderbird unter xp und seit kurzem bekomme ich ständig wenn ich neue Nachrichten herunterlade immer die gleiche Fehlermeldung:
    "Konnte Nachrichten nicht in Mailbox schreiben. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem Ihnen Schreibrechte einräumt und genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, um die Mailbox zu kopieren."
    Zudem muss ich dazu sagen das ich vor kurzer Zeit etwa 1000 Spammails erhalten habe von einer "normalerweilse" vertrauensvollen Seite.
    Ichhabe daraufhin erstmal alle ohne sie zu öffnen gelöscht und einen Virenscan durchgeführt.
    Etwa 5 Tage später kam dann die Nachricht, auch ein erneuter Virenscan brachte nichts ans Tageslicht. Also habe ich sämtliche ordner mit Mails bereinigt die ich nicht mehr brauchte. Doch die Fehlermeldung kommt immerwieder. Auch habe ich immerwieder die gleichen 5 Mails im Posteingang, obwohl ich diese bereits10 mal gelöscht habe.
    Ich hoffe das mir jemand helfen kann. Danke schonmal!

  • Hi colle,


    und willkommen im Forum.
    Hast du schon die Thunderbird-eigene Funktion des Komprimierens durchgeführt?
    Das hat nichts mit "zip" zu tun, sondern es entfernt die gelöschten Dateien => Anleitung lesen ... .
    Danach beendest du den TB und suchst im TB-Profil nach Dateien mit der Endung .msf. Alle gefundenen löschen, das sind nur die Indexdateien, sie werden wieder neu angelegt.
    Und jetzt TB starten und testen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • @ Peter_Lehmann
    Danke für die schnelle Antwort, ich werde diese Montag sofort ausprobieren, da ich momentan leider nicht vor dem Rechner sitze. Ich werde mich melden ob das Problem behoben wurde. Ein schönes Wochenende.