Unterordner vom Posteingang bei IMAP

  • Hallo Forumsgemeinde,


    eine Frage zum IMAP - Server generell: Ich nutze für meine Mailadresse einen IMAP-Server, habe hier im Büro der Übersicht halber für verschiedene Personen, mit denen ich maile, Unterordner im Posteingang angelegt und entsprechende Filter, so dass die E-mails direkt dorthin verschoben werde.


    Wie bzw. ist es möglich, die Unterordner (genauso wie Inbox, Sent, Trash etc.) auf dem Server zu speichern, so dass ich zu Hause auch sofort die Ordner angezeigt bekomme? Die scheinen bei mir im Büro nur lokal auf der Festplatte gespeichert zu sein. Ich kenne mich nicht so gut mit dem Prinzip von IMAP aus. Wenn ich zu Hause Outlook öffne, gibt es nur den Posteingang. Alle E-mails der Unterordner gibt es nicht, nur diejenigen, die auch hier im Büro im Posteingang liegen (also keinem Unterordner zugeordnet wurde).


    Danke für die Hilfe!


    Viele Grüße
    Markus

  • Hi Markus,


    das Prinzip von imap ist, dass alles auf dem Server "passiert", und der Client dir nur den Spiegel der Vorgänge auf dem Server anzeigt.
    Wenn du mit deinem Client einen Unterordner anlegst, dann wird dieser in Wirklichkeit auf dem Server angelegt und im Client nur angezeigt.
    (Gegenbeweis: lösche ihn mit Webmail - so ist er auch nach der nä. Verbindung auf dem Client "weg", oder auch umgekehrt, also anlegen per Webmail ... .)
    Das gleiche trifft für die Mails zu. Sie liegen auf dem Server und der Client zeigt nur "das Inhaltsverzeichnis" an. Lediglich beim Betrachten einer Mail wird diese heruntergeladen und angezeigt. Und das bei jedem Betrachten neu.
    (Unanhängig davon kannst du natürlich auch online speichern, aber das ist eine mögliche Ausnahme und muss gesondert konfiguriert werden.)


    Wenn du also mit einem Client einen Unterordner angelegt hast (Kontrolle per Webmail), dann zeigt ihn auch jeder andere Client an.
    Mitunter musst du das dem anderen Client erst mitteilen. Das nennt man dann "Abonnieren". Damit konfigurierst du den Client, dass er eben auch diesen Ordner anzeigen soll.


    OK?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!


  • Hallo,
    wenn ich Mails in TB in einem Ordner lösche, sind sie auf dem Webmail-Ordner aber weiterhin vorhanden! Wie ist das zu erklären?
    MfG
    m.

  • Sind sie auch noch da, nachdem du dich sowohl per Webmail als auch mit dem TB abgemeldet hast?
    Derartige Löschungen erfolgen erst nach dem Abmelden, vorher wird nur markiert.
    Aber nicht immer klappt das alles richtig ... . Versuche es mit der Einstellung "Bereinigung (Expunge) des Posteingangs beim Verlassen" oder mit der Erweiterung "Xpunge". Ich habe es aber nicht dahin getestet, ob das entsprechende Auswirkungen hat - hatte nie die Möglichkeit, da die Probleme bei mir nicht aufgetreten sind.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!