TB löscht manuell zuviel Junk

  • Hallo


    benutze die aktuelle TB Version.


    Problem:


    Wenn ich im Posteingang manuell Mails als Junk markiere (diese werden dadurch anschliessend automatisch gelöscht) wird oft die darunterstehende Mail gleich mitgelöscht.


    Hat jemand eine Lösung dafür? Ich muss dann immer diese zuviel gelöschten Mails aus dem Papierkorb zurückholen. Das kann es doch nicht sein... :confused:


    Tipps zur Lösung wären nett :D

  • guten Abend und willkommen im thunderbirdforum!


    Wie markierst du denn die Mails als Junk, also auf welche Weise?
    Übers Kontextmenü, einfach mit J?
    Wenn letzteres der Fall ist, dann
    versuchs mal übers Kontext menü und schau mal, ob dann der Fehler auch auftritt.

  • Nein, nicht übers Kontextmenü, sondern oben über den Junk Button.


    Wenn im Posteingang z.B. 20 Spams sind, dann ist ja die oberste markiert und ich kann alle der Reihe nach als Junk marken. Und genau dabei wird unterschiedlich oft die darunterliegende einfach mit weggelöscht.


    Übers Kontextmenü macht keinen Sinn, da brauchst du die doppelte Anzahl an Klicks..., wenn viel Spam mails da sind.

  • Guten Abend!


    Oooch, Ihr armen Klicker *fg*. Da dieses nagende Mäusevieh von meinen Rechnern verbannt ist, kann ich nicht mitreden, ob es nicht möglich ist, irrtümlich 2 Mails zu markieren, statt einer, falls man nicht exakt trifft.
    Drum wäre imho schon ein Versuch mit j, wert, wenn der Focus auf der Junkmail steht, ja, da muss man Tastendrücken, für einen Mausklicker ja schon beinahe ein Sacrileg *duck und weg*. :-)