Senden der Email nicht möglich

  • Hi


    Will für einen Freund ein Konto bei Thunderbird einrichten.


    Bei dem besagten Konto handelt es sich um ein Hotmail.com Konto... Ich habe wie es hier im Forum beschrieben ist versucht das Konto einzurichten.


    Mein Problem ist nun das ich zwar die eingegangenen Emails lesen kann aber keine schreiben...
    Mir wird dann angezeigt:


    Beim Senden von Emails ohne die Sichere Verbindung mit TLS


    Warnung


    Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mailserver antwortet: 5.7.0 Must issue a Starttls command first. Bitte überprüfen Sie, ob ihre E-mail-Adresse in den Konten-Einstellungen stimmt und wiederholen sie den Vorgang


    Mit TLS


    Senden der Nachricht ist Fehlgeschlagen


    Senden der Nachricht ist Fehlgeschlagen
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgang-Server (SMTP) "smtp.live.com" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre SMTP-Server Einstellungen korrekt sind, und versuchen Sie es dann nochmals. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie ihren Netzwerk Administrator.


    Ich nutze Thunderbird 2.0.0.22 und Windows Vista


    Würde mich über schnelle Hilfe freuen.


    ciao


    P.S. ich habe es auch schon mit den 2 Programmen: Webmail 1.3.2 und webmail-hotmail 1.2.22 kein erfolg dabei :-(

  • Hallo,


    habe das gleiche Problem. Nutze seit X-Jahren Thunderbird als e-Mail Client. Dieser Fehler tritt bei mir nur bei neueren Versionen (also bei Thunderbird 2.0.0.22 und bei Thunderbird 3.0b3) auf. Scheint eine grundsätzliche Änderung in den neuen Versionen vorgenommen worden zu sein.


    Fehlermeldung: Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Fehler beim Senden der Nachricht: Authentifizierung am SMTP-Server mailto.t-online.de ist nicht möglich. Er unterstützt keine Authentifikation (SMTP-AUTH) aber Sie haben Authentifikation ausgewählt. Schalten Sie "Benutzername und Passwort verwenden" für diesen Server ab oder kontaktieren Sie Ihren Service-Provider.


    Wie kann der Fehler behoben werden, welche Einstellungen müssen verändert werden um wieder Mails versenden zu können?


    Betriebssystem: MacOS X, Version 10.5.7


    Danke!!


    Gruß

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!



    Hansi7799 : der "SMTP-Server mailto.t-online.de" scheint mir nicht zu stimmen, schau mal in die Tabelle hier:
    T-Online E-Mailabruf einrichten: http://service.t-online.de/c/12/71/33/44/12713344.html
    Wobei da durchaus "Benutzername und Passwort verwenden" angehakt sein müssen, der Benutzername ist die komplette Mailadresse inkl. @t-online.de
    Aber das geht im Regelfall nur, wenn du auch über T-O ins Internet gehst bzw. das E-Mailpaket gebucht hast.



  • Hallo rum, danke für die schnelle Antwort,
    meinen Fehler habe ich gefunden, senden geht jetzt wieder. Komisch ist aber, dass ich meine Einstellungen bei Updates nie ändern mußte. Habe folgendes geändert:


    Postausgang Server (SMTP): eingestellt auf "mailto.t-online.de"
    Sicherheit und Authentifizierung dann folgendermaßen geändert: "kein Eintrag"


    Denke das die Sicherheit und Authentifizierung bei der TOI grundsätzlich über die Einwahldaten geregelt ist.


    Nochmals Vielen Dank und schöne Grüße!!!


    Hansi7799

  • Hi,

    "Hansi7799" schrieb:


    Denke das die Sicherheit und Authentifizierung bei der TOI grundsätzlich über die Einwahldaten geregelt ist.

    ja, deshalb geht auch der alte Zugang "mailto.t-online.de".
    Aber damit ist dann auch klar, dassjeder, der sich über den gleichen Zugang einwählt, auch an deine Mailzugänge kommt (Router, W-LAN Mitnutzer..) :rolleyes:

  • "rum" schrieb:

    Hi,

    ja, deshalb geht auch der alte Zugang "mailto.t-online.de".
    Aber damit ist dann auch klar, dassjeder, der sich über den gleichen Zugang einwählt, auch an deine Mailzugänge kommt (Router, W-LAN Mitnutzer..) :rolleyes:


    Hallo rum :nixweiss:


    wird so sein. Aber wie kann ich den eMail-Client so einstellen, daß gerade dies nicht passiert? Habe jetzt "mailto.t-online.de" gelöscht und neu "smtp.t-online.de" eingestellt. Funktioniert auch, aber ich weiß immer noch nicht ob diese Einstellung sicherheitstechnisch die Bessere ist?


    Gruß

  • hast du wirklich "smtp.t-online.de" oder hast du "smtpmail.t-online.de" eingestellt?
    Du musst in den Konfigurations-Einstellungen bei T-Online (in der Tabelle oben ist das verlinkt) für jedes Mail-Konto ein E-Mail-Passwort anlegen, dann kann man nicht mehr nur über die Zuganagsdaten an dein Konto, sondern man benötigt dann immer das E-Mail-Passwort.


    Da gab es mal diesen Dialog
    [url=http://foren.t-online.de/foren/read.php?316,3724331,3726845#msg-3726845]im Forum von t-online[/url]

  • "rum" schrieb:

    hast du wirklich "smtp.t-online.de" oder hast du "smtpmail.t-online.de" eingestellt?
    Du musst in den Konfigurations-Einstellungen bei T-Online (in der Tabelle oben ist das verlinkt) für jedes Mail-Konto ein E-Mail-Passwort anlegen, dann kann man nicht mehr nur über die Zuganagsdaten an dein Konto, sondern man benötigt dann immer das E-Mail-Passwort.


    Da gab es mal diesen Dialog
    [url=http://foren.t-online.de/foren/read.php?316,3724331,3726845#msg-3726845]im Forum von t-online[/url]



    Ja, habe in Thunderbird tatsächlich "smtp.t-online.de" eingestellt und es funktioniert!! Und vielen Dank für Deinen Antwort.


    Gruß

  • HI,


    ok, ich habe das mal mit telnet getestet, sogar smtp.t-online.de geht, wenn du über T-O den Internetzugang hast... :evil::rolleyes:
    Aber damit bleibt die oben beschriebene Problematik der Mitnutzer, der einzig sichere Weg ist das E-Mail-Passwort.

  • Ok zwischenbericht


    Nachdem ich noch ein paar themen hier im Forum durchgelesen habe wollte ich testen ob ich überhaupt eine smtp Verbindung bekomme hab das über diesen telnet befehl im cmd gemacht. Damit das ging musste ich erst, da ich hier Vista habe, die funktion telnet freigeben... soweit so gut. Hab das dann auch soweit alles getan und hat geklappt ich konnte sehen das eine Verbindung mit smtp telnet vorhanden war.


    Zu meiner überraschung funktionierte dann eine test nachricht an mich selber. Nach einem Neustart hingegen funktionierte es wieder nicht... hab dann nocheinmal getestet ob das telnet smtp funktioniert, es ging und siehe da konnte wieder eine Test Nachricht schicken und empfangen. Nach nochmaligem neustarten funktionierte es wieder nicht :-(


    So wie es scheint funktioniert das versenden von Nachrichten also bei mir nur bzw. erst nachdem ich diesen
    "telnet smtp.live.com 25" Befehl
    im CMD eingegeben habe...



    Nun stellt sich mir die Frage muss das so sein???
    Gibt es irgendwie die Möglichkeit das ich da was in den autostart beim Hochfahren reintue damit es funktioniert???
    Oder gibt es ein Programm was den Befehl für mich eingibt???


    Fragen über fragen...


    ciao


    P.S. Würde mich freuen wenn sich hier mal einer zu meinem Problem äussern würde, nix für ungut Hansi hoffe das dein Problem hier auch gelöst werden kann ;-)

  • Hallo Mattcher


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Sorry, das

    Zitat


    P.S. Würde mich freuen wenn sich hier mal einer zu meinem Problem äussern würde, nix für ungut Hansi hoffe das dein Problem hier auch gelöst werden kann ;-)

    ist durch das "Thread-Kapern" leider durch die Lappen gerutscht :rolleyes:


    Zitat


    Nachdem ich noch ein paar themen hier im Forum durchgelesen habe wollte ich testen ob ich überhaupt eine smtp Verbindung bekomme hab das über diesen telnet befehl im cmd gemacht.

    Super, dass du bereits selber gesucht und getestet hast


    Hmm, wenn du nach dem telnet Zugang senden kannst, dann sieht das ganz danach aus, dass TB mit falschen Einstellungen arbeitet. Solange die Verbindung nicht gekappt wird, kannst du dann ohne erneute Anmeldung auf der vorhandenen Verbindung senden.
    Prüfe in TB noch mal genau die Einstellungen. Hast du den Postausgangs-Server in Extras>Konten ganz unten links nicht nur eingestellt, sondern dann auch dem Konto zugeordnet? Klick mal auf den Kontonamen und dann rechts unter Postausgangs-Server nachsehen.


    Zitat

    Nun stellt sich mir die Frage muss das so sein???

    Nein, natürlich nicht!

    Zitat

    Gibt es irgendwie die Möglichkeit das ich da was in den autostart beim Hochfahren reintue damit es funktioniert???
    Oder gibt es ein Programm was den Befehl für mich eingibt???

    Beides sollte nicht notwendig sein... :rolleyes:

  • Hi rum
    Kein Problem sowas passiert, schön ist das einem trotzdem geholfen wird egal in welchem Thema man sich bewegt ;-)
    Ausserdem hatte hansi ein ähnliches problem von daher wie gesagt kein Problem.


    Bei den Einstellungen passt soweit eigentlich alles. Hab den Postausgangs server auch zugewiesen ...
    Gibt es da vielleicht auch eine Einstellung die mich direkt mit dem telnet verbinden kann ohne das ich das über CMD eingebe???


    Mir ist aufgefallen ,dass wenn ich den Telnet Test im CMD mache ,dass es dann beim ersten mal nicht funktioniert. Wenn ich dann den gleichen Befehl erneut eingebe klappt es und danach geht es dann ,wie schon beschrieben, auch die Nachricht an mich selber zu verschicken.


    Ich verstehs nicht :?:


    ciao

  • Hi,


    nun, der telnet Vorgang ist nichts anderes, als das, was TB dann auch macht. Nur es sind die puren Befehle und ein Mailclient wie TB peppt die Ansicht halt User-gerecht auf.
    Poste doch mal, welche Einstellungen du genau hast und was du wo eingibst, am Besten per Screenshot.


    Anleitung zum Erstellen von Screenshots


    Adressen für Bilder_Web_Space:
    http://www.imageshack.us/ und dann den Link Thumbnail for Forums1 oder
    http://www.imagebanana.com/ oder
    http://www.bilder-hosting.de/upload.html oder
    http://www.directupload.net/
    ...
    Nicht vergessen: per Vorschau mal das Aussehen prüfen und pers. Daten mit Paint o.s. unkenntlich machen!


    Evtl. mal in einem anderen Profil das Konto zum Test neu einrichten.

  • So nun bin ich gespannt ob das funktioniert mit den Screenshots :lol:


    Ich poste sie einfach nacheinander denke man sieht dann schon was was ist ;-)


    So zuerst stell ich halt (meiner meinung nach) die Server so ein wies sein sollte


    [IMG:http://img5.imagebanana.com/img/zfzuzmek/thumb/pic1.5.jpg]


    [IMG:http://img5.imagebanana.com/img/f4f3o5wg/thumb/pic2.jpg]


    So bis hierhin kann ich nur Nachrichten im Thunderbird empfangen aber keine senden.
    Wenn ich nun diesen Befehl eingebe


    [IMG:http://img5.imagebanana.com/img/dll4m3zq/thumb/pic3.jpg]


    und der dann "bestätigt" wird


    [IMG:http://img5.imagebanana.com/img/jnb4wdo3/thumb/pic3.5.jpg]


    kann ich fröhlich Mails verschicken...


    Jetzt bräuchte ich etwas das diesen Befehl automatisch eingibt dann würde ja eigentlich alles so klappen wie ich mir das vorstelle.


    ciao

  • Hi,


    mir wird gerade erst bewusst, dass es sich um Hotmail handelt und da war doch was mit einem notwendigem Tool, oder?
    Ich habe da aber keinen Plan, sehe nur diesen Artikel in der FAQ Wie kann ich ein Hotmail-, Lycos oder Mail.com-Konto in Thunderbird verwenden? und hoffe, dass mir hier irgendwer aus der Patsche hilft :rolleyes: :redface: :flehan:


    Edit: aber da gabes vor kurzem auch eine Änderung, so dass man ohne Add-on abrufen kann, ich suche mal den Thread


    >Achtung: Hotmail /live.de jetzt ohne Add-ons benutzbar

  • Hab ich in meinem Ersten Post erwähnt der irgendwie untergegangen ist ;-)



    trotzdem finde ich es total verwirrend das es erst nicht klappt aber nach dem Befehl in der CMD dann alles so funktioniert wie es soll...


    Hoffe da findet sich noch wer der sich mit Hotmail.com "richtig" auskennt.
    Aber dir erstmal Danke für die Versuche mir zuhelfen :hallo:


    ciao


    P.S. Aber die Server Einstellungen waren soweit in Ordnung oder???

  • Hi


    Ja in dem Thread hab ich schon mal reingeschaut hab daraus auch die Server Einstellungen genommen...
    Problem bleibt bestehen...


    Bin nun am überlegen und Testen ob ich mir ein Bat Programm in den Autostart setze was immer beim Hochfahren diesen Befehl in CMD eingibt "telnet smtp.live.com 25" aber irgendwie will das auch noch nicht richtig funktionieren, wenn da einer Ahnung von hat ich bin für so ziemlich alles offen.


    ciao