Adressbuch mit Mails verknüpfen

  • Hallo,


    ich habe meine Kontakte erfolgreich importiert, durch die Erweiterung morefunctionsforAB konnte ich auch die Felder nach meinen Vorstellungen anpassen.


    Nun würde ich gerne den kompletten Mailverkehr sehen, den ich mit der Person hatte, wenn ich einen Kontakt aufrufe.


    Gibt es hierfür auch eine Erweiterung oder eine andere Möglichkeit das zu realisieren?


    Vielen Dank für eure Tipps!!


    Marcus

  • Hi marcus22,


    und willkommen im Forum.
    Ich setze Filter und sortiere die Mails entsprechend ein. Geht beim Empfang automatisch.
    Oder du befasst dich mit "Virtuellen Ordnern".
    Manipulationen am Adressbuch stehe ich sehr skeptisch gegenüber. Niemand garantiert dir, ob du das bei Updates nicht immer wieder machen musst, oder dann andere unerwünschte Effekte auftreten ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für die schnelle Antwort. Wie würde so ein Filter aussehen, kannst Du mir dazu ein Beispiel geben?


    Danke für Deine Bemühung!


    Marcus

  • Ist doch ganz einfach.
    Entsprechende Unterordner anlegen ...
    Und dann so weiter, wie in der Anleitung beschrieben ... .


    Oder auch:
    Eine Mail des jeweiligen Absenders markieren >> Nachricht >> Filter aus Nachricht erstellen und dann das gewünschte Ergebnis eintragen (durchklicken... ).


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Das ist in meinem Fall wohl nicht die optimale Lösung. Derzeit habe ich etwas mehr als 1000 Kontake im Adressbuch eingepflegt und von den Personen bekomme ich vielleicht 10 Mails im Jahr! Ich denke, dass der Aufwand für jeden Kontakt einen Ordner anzulegen und einen Filter zu erstellen doch recht hoch ist. Zum einen ist die Anzahl der Kontake recht hoch und die Mails pro Kontakt recht gering!


    Oder habe ich Deine Antwort falsch verstanden?


    Viele Grüße
    Marcus

  • Nein, du hast meine Antwort nicht falsch verstanden.
    Du hast aber vorher auch nie gesagt, dass du über 1000 Adressen verwaltest ... .
    Manchmal sind solche "Nebensächlichkeiten" schon wichtig, bevor sich jemand Gedanken macht.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!