CPU Belastung nur bei Energieeinsellung "Energy Star" [erl.]

  • Hallo


    Ich habe ein merkwürdiges Problem: Thunderbird braucht bei meinem neuen Laptop (Lenovo T400) praktisch keine CPU Ressourcen, ausser ich nehme in von der Stromzufuhr weg und die Einergieeinstellungen des Laptops ist auf "Energy Star" gestellt - dann steigt die CPU-Belastung auf etwa konstante 30%!. Wenn ich aber z.B. auf "Maximale Leistung" stelle, dann braucht Thunderbird wider kaum CPU.
    Verhindern kann ich dieses Problem nur, wenn ich Thunderbird im "Energy Star"-Modus minimiere!


    Kann sich das jemand erklären?


    Danke & Gruss
    thunderballer


    TB-Version: 2.0.0.22 (Problem bestand aber schon bei älteren Versionen)
    OS: Win Vista SP2

  • Hallo Thunderballer,


    also ich nehme an, dass der Energy Star-Modus eine Herabtakung der CPU zur Folge hat - mal angenommen auf 33,3%. Braucht nun TB im normalen Modus 10%, verbraucht er, da ja nun nur noch 1/3 der Leistung zur Verfügung steht, 30% Leistung. Logisch, oder?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

    Einmal editiert, zuletzt von slengfe ()

  • hallo slengfe


    danke für die Antwort. ja, wäre einleuchtend, nur benötigt mein Thunderbird weniger als 1% CPU im normalen Betrieb! Ich habe einen DualCore grösser 2 GHz...


    gruss

  • Hängt ggf. von Deiner herabgestuften Taktung ab. Ansonsten kann ich nicht viel dazu sagen. Würde auch ausschließen, dass es sich dabei um ein TB-Problem handelt. Würde mal beim Hardware-Hersteller anfragen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490