Wo sind meine Junk-Mails?

  • Hallo,
    ich habe bei Datenschutz eingestellt, dass manuell als Junk gekennzeichnete Mails in den Junkordner verschoben werden sollen und als gelesen markiert werden. In den Konten-Einstellungen ist festgelegt, dass Junk in den Ordner Junk in Lokale Ordner verschoben werden soll. Das alles passiert aber nicht. Stattdessen verschwinden die Mails. Tunderbird zeigt mir z. B. an, dass 20 Mails heruntergeladen werden, im Posteingang erscheinen nur 10, also sind die anderen 10 offenbar Junk. Der Junk-Ordner hat aber keine einzige Mail. Wenn ich eine Mail manuell als Junk kennzeichne, ist sie auch vollkommen weg, also auch nicht im Papierkorb. Zumindest bei den automatisch aussortierten Mails würde ich gerne einen Blick auf die Absender werfen, es könnten ja doch wichtige Sachen dabei sein.
    Habe ich irgendwo eine Einstellung übersehen?
    Grüße aus dem heißen Norden
    buckhorner

  • Hallo buckhorner


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Du kannst Einstellungen für Junk sowohl allgemein in den Einstellungen, als auch für jedes Konto dann in den Konten-Einstellungen vornehmen.
    Prüfe genau, wohin der Junk verschoben wird, ob Löschanweisungen angehakt sind und schalte auch mal das Junkfilter-Protokoll an.

  • Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Meine Einstellungen:
    1. Thunderbird-Einstellungen Datenschutz:
    Alle 3 Möglichkeiten sind angehakt, bei manueller Junk-Einstufung sollen die Mails in den für Junk bestimmten Ordner des Kontos verschoben werden.
    2. Konten-Einstellungen
    Junk-Filter ist aktiviert. Junk-Mails sollen in den Ordner Junk des lokalen Ordners dieses Kontos( ich habe nur ein Konto unter haxxxxxn@arcor.de) verschoben werden.
    3. Junk-Protokoll
    Habe ich gestern aktiviert. Heute wurden 2 Mails als Junk eingestuft und laut Protokoll verschoben nach mailbox://nobody@Local%20Folders/Junk.
    Vermutlich ist diese Verschiebung falsch, aber wie kann ich sie ändern?
    Noch ein Hinweis: Thunderbird und Firefox laufen bei mir unter Linux (ubuntu 9.04).
    Danke für die Bemühungen
    buckhorner


    EDIT: ich habe die Mailadressen verfälscht, um Spam-Robots die Freude zu nehmen. Sollte ich gegen Dein Interesse gehandelt haben, wofür ich mich dann schon jetzt im voraus entschuldige, kannst Du mit "Ändern" den alten Zustand wieder herstellen! Mod. rum

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Adresse verfälscht

  • Hallo,
    hast Du meine Antwort schon geahnt oder wie sonst diese Blitzantwort?
    Allerdings verstehe ich die Frage nicht ganz. Auf der Startseite von Thunderbird wird bei mir in der linken Spalte nur der Lokale Ordner mit den Unterordnern Posteingang ... Junk Papierkorb angezeigt, kein anderer Ordner. Bis vor kurzem habe ich mit Thunderbird unter WinXP gearbeitet, war mir aber zu langsam, vermutlich durch Antivirussoftware. Das Aussehen war das gleiche, die Einstellungen vermutlich auch, dort wurden die Junk-Mails aber im Junk-Ordner des Lokalen Kontos gezeigt.
    Ich werde in den nächsten Tagen mal den Abruf wieder unter WinXP durchführen und dann das Junk-Protokoll überprüfen (war bisher dort nicht aktiviert) und über die Umleitung berichten.
    Bis dann
    buckhorner

  • Hallo,
    so, ich habe alles mögliche probiert. Erfolg hatte ich letztendlich damit, unter Konten als Ordner den Ordner anzugeben, unter dem Thunderbird in WinXP auch arbeitet. Denn dort funktioniert ja alles bestens. Allerdings findet Thunderbird in Linux diesen Windows-Ordner nicht auf Anhieb. Ich muss die Partition, in der der Ordner enthalten ist, zunächst auf den Desktop ziehen, dann klappts. Beim nächsten Start von Linux ist die Partition wieder vom Desktop verschwunden, also wieder hinüber ziehen. Ich muss mal mit den Linux-Spezialisten Kontakt aufnehmen, um zu sehen, wie man das ändert. Jedenfalls hat derselbe Ordner für Thunderbird unter Linux und WinXP den Vorteil, dass beide Anwendungen auf die gleiche Quelle zurückgreifen und z. B. hinsichtlich der aufzubewahrenden Mails, der Adressbücher usw. immer synchron sind.
    Damit ist dieses Problem für mich einstweilen gelöst und ich danke sehr für die Hilfe.
    Viele Grüße
    buckhorner

  • Guten Morgen,


    das verstehe ich nicht

    Zitat


    unter Konten als Ordner den Ordner anzugeben, unter dem Thunderbird in WinXP auch arbeitet


    Meinst du in Extras>Konten>%Account%>Junk oder meinst du das lokale Verzeichnis? Hast du etwa dort den Pfad geändert?

  • hallo,
    ich habe den Pfad in Lokale Ordner geändert auf den Pfad, unter dem Thunderbird auch in WinXP arbeitet. Bisher läuft das gut. Kann es da Schwierigkeiten geben?

  • Guten Morgen,


    ja, es kann da durchaus Probleme geben. In den Kontenordnern sind die Mails in den MBoxen und dazu die Indexdateien, die Filter und z.B. die popstate.dat-Datei, in der bei POP-Konten steht, welche Mails bisher geholt wurden.
    Mögliche Fehlerquelle ist z.B. ein Update, welches die Struktur einer der Dateien auf ein neues Format bringt, das kommt bei den *.msf öfters vor. Greifst du nun nach einem Update auf dem einen System mit der alten Version von dem anderen Sys. zu .... :rolleyes:


    Der richtige Weg ist, den Ordner Profies mit dem Profilordner in einen für beide Systeme zugänglichen Bereich zu schieben, dann jeweils TB mit dem Profilmanager zu starten und dort mit Profil erstellen>Ordner wählen den Profilordner (der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default) auswählen und per fertig stellen dann übernehmen lassen. Somit schreibt TB in die jeweilige profiles.ini den gültigen Pfad rein, die profiles.ini bleibt mit dem Ordner thunderbird immer in dem systemabhängigen Anwednungsordner.
    Details dazu unter Punkt 11 der Anleitung (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar)

  • Hallo,
    Entschuldigung, ich hab mich lange nicht gemeldet, weil ich einiges Andere machen musste. Nun hab ich versucht, die Anweisung zu befolgen, aber leider nur mit mäßigem Erfolg. Ich konnte den Profil-Manager einrichten und wollte ein Profil unter meinem Namen einrichten. Aber merkwürdigerweise kommt im Ordner C\Doku....\Profiles kein Ordner mit den 8 Zahlen/Buchstaben, sondern gleich der Ordner Mail. Also hat mein Profil nichts von den bisherigen Einstellungen übernommen und auch die gespeicherten Mails sind natürlich verschwunden. Wie krieg ich den ganzen Kram denn nun wieder?
    Viele Adventsgrüße
    Buckhorner