Bilder werden fälschlich in der Mail angezeigt

  • Guten Abend, alle miteinander!


    Ich habe ein kurioses Problem bemerkt, für das vielleicht jemand eine Lösung weiß.
    Wenn ich mit Thunderbird eine Mail mit .jpg - Bildanhang an eine .gmx-Adresse sende,
    wird das Bild dort *in* der Mail angezeigt, was bei hohen Auflösungen den Empfänger
    extrem nervt. :evil:
    Das passiert nicht, wenn .gmx-Briefe -egal in welchem Format- mit Thunderbird
    empfangen werden, sondern nur, wenn diese via Browser abgerufen werden.
    Es passiert aber auch nicht, wenn die Mails von anderen Mailprogrammen oder im
    Browser versandt werden (habe Microsoft Mail, Claws Mail, Googlemail, Eudora, gmx
    und Pegasus getestet). Ich habe für ,gmx bereits angegeben, daß Textformat
    bevorzugt wird, dennoch kommen die Briefe aber mit Bild in der Mail an.
    Kann man irgendwo einstellen, daß Bildanhänge beim Senden explizit als Anhänge,
    nicht als Multimedia versandt werden ?
    P.S.: ich habe Enigmail mit Mime-PGP installiert
    Betriebssystem: Vista Home Professional, Thunderbird 2.0.0.23


    Gruß,
    Daniel
    (tabalooga@gmx.de)

  • Hallo,
    das Ganze ist eigentlich Aufgabe des empfangenden Mailklienten. Jeder Mailklient kann ja Anhänge auch eingebunden anzeigen. TB durch Aktivierung von Ansicht, "Nachrichtentext eingebunden anzeigen",
    Outlook Express durch Aktivierung von HTML usw.
    Bei einigen wenigen Mailklienten könnte aber die Deklarierung von TB nicht richtig verstehen, weil dieser immer "inline" hinzufügt.
    Hierzu in der Konfiguration den Wert mail.content_disposition_type mail.content_disposition_type


    auf 1 stellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw