Fehlerhafte Darstellung der E-Mails bei Umlauten und "ß"

  • Hallo,


    ich benutze Thunderbird in der Version: 2.0.0.23, Betriebssystem ist XP Professional.


    Ich habe schon gegoogelt und hier die Suchfunktion benutzt - leider ohne Erfolg.


    Viele Mails werden - im Gegensatz zu früher (ich habe mein System neu aufgesetzt) - nun statt der korrekten Anzeige mit Umlauten und "ß" stattdessen mit einem Fragezeichen bei den genannten Zeichen.


    Ich habe schon bei Extras/ Einstellungen/ Ansicht/ Schriftarten und Kodierung herumgewerkelt - leider alles ohne Erfolg. Für aus- und eingehende Nachrichten habe ich derzeit "Westlich - ISO - 8859 - 1" eingestellt, darunter bei beiden Feldern jeweils Häkchen ("Standard-Zeichenkodierung anwenden...")


    Würde mich über hilfreiche Tips freuen wie ich das Problem abstellen kann.


    Grüße


    Michael

  • Hallo Michael und willkommen im thunderbirdforum!


    Die beiden Häkchen bitte entfernen und unter Menü Ansicht Zeichencodierung und Schriftarten, bei automatisch Universell auswählen.
    Dann sollte es klappen, denn es hilft nicht, wenn Du Iso 88-59-1 oder 15 einstellst und es schreibt Dir wer in UTF8.

  • Hallo Rothaut,


    danke für Deine schnelle Antwort. Die Häkchen habe ich entfernt.


    Zitat von "Rothaut"

    [...]und unter Menü Ansicht Zeichencodierung und Schriftarten, bei automatisch Universell auswählen.
    [..]


    Was meinst Du damit? Stehe etwas auf dem Schlauch..

  • Ups sorry.. so habs mal entsprechend Deinen Angaben eingestellt. Das würde natürlich Sinn machen. Dann hoffe ich mal dass es nun
    klappt :D


    Vielen Dank schonmal!

  • Hallo Rothaut,


    wie stelle ich denn ein dass er die Änderungen speichert? Thunderbird übernimmt sie solange das Programm geöffnet ist.. aber wenn ich es schließe und wieder öffne, sind die Einstellungen die ich unter Ansicht vorgenommen habe, passé...

  • Guten Abend!


    Hmm, die Einstellungen müssten eigentlich erhalten bleiben. Schau aber bitte vielleicht mal in Deinen Ordnereigenschaften, ob da noch was so eingestellt ist, dass evtl. unter Ansichtnach dem Neustart immer wieder die selbe Einstellung bei Codierung wieder kommt.