TB ignoriert scheinbar Wahl eines anderen SMTP-Servers[erl]

  • Hidy-ho,


    TB-Version: 2.0.0.23, Problem besteht schon mehrere Jahre
    OS: Windows 7 Pro 64bit, Problem bestand aber schon bei XP und Vista (32bit)


    Ich benutze Thunderbird für verschiede Mailaccounts und damit auch SMTP-Server (AOL, Googlemail, Uniserver). Im Fenster zum Verfassen einer Nachricht gibt es die Möglichkeit, unter den Empfängern den SMTP-Server zu wählen, der verwendet werden soll.


    Der AOL-Server wurde als erstes eingerichtet und ist als Standard gesetzt. Wähle ich beim Verfassen einer Nachricht den Googlemailserver, wird trotzdem versucht, über den AOL-Server zu senden. das gleiche bei Wahl des Uniservers. Setze ich den Googlemail- oder Uniserver als Standard wird immer noch versucht, über den zuerst eingerichteten AOL-Server zu senden.


    Lösche ich den AOL-Server aus der Liste, beginnt das selbe Spielchen mit dem Server, der als zweites eingerichtet worden ist. Es ist mir nicht möglich, frei einen SMTP-Server zu wählen, ohne andere zu entfernen.


    Was kann ich da tun?

  • Hallo und danke für die schnelle Antwort.


    Ich habe wohl das Bedienkonzept etwas missinterpretiert und die Zuordnung des SMTP-Servers für eine Option gehalten, um sich Geklicke zu sparen, aber es war wohl doch wichtiger als gedacht, Problem nach Jahren gelöst, danke :D