TB ignoriert scheinbar Wahl eines anderen SMTP-Servers[erl]

    Hidy-ho,


    TB-Version: 2.0.0.23, Problem besteht schon mehrere Jahre
    OS: Windows 7 Pro 64bit, Problem bestand aber schon bei XP und Vista (32bit)


    Ich benutze Thunderbird für verschiede Mailaccounts und damit auch SMTP-Server (AOL, Googlemail, Uniserver). Im Fenster zum Verfassen einer Nachricht gibt es die Möglichkeit, unter den Empfängern den SMTP-Server zu wählen, der verwendet werden soll.


    Der AOL-Server wurde als erstes eingerichtet und ist als Standard gesetzt. Wähle ich beim Verfassen einer Nachricht den Googlemailserver, wird trotzdem versucht, über den AOL-Server zu senden. das gleiche bei Wahl des Uniservers. Setze ich den Googlemail- oder Uniserver als Standard wird immer noch versucht, über den zuerst eingerichteten AOL-Server zu senden.


    Lösche ich den AOL-Server aus der Liste, beginnt das selbe Spielchen mit dem Server, der als zweites eingerichtet worden ist. Es ist mir nicht möglich, frei einen SMTP-Server zu wählen, ohne andere zu entfernen.


    Was kann ich da tun?

    Hallo und danke für die schnelle Antwort.


    Ich habe wohl das Bedienkonzept etwas missinterpretiert und die Zuordnung des SMTP-Servers für eine Option gehalten, um sich Geklicke zu sparen, aber es war wohl doch wichtiger als gedacht, Problem nach Jahren gelöst, danke :D