Outlook Express in Thunderbird importieren Mac OS X

  • Hallo liebes Forum,


    seit zwei Tagen habe ich o.g. Thema gegoogelt und keine brauchbare Lösung gefunden.


    Ich benutze Mac OS X 10.5 und habe auf einer uralt-Festplatte einige Outlook Express dbx-Dateien gefunden, die ich in Thunderbird importieren möchte.


    Ein Windows Rechner steht nicht zur Verfügung.


    Folgendes habe ich versucht bzw. in Erwägung gezogen:


    1. Parallels (zu aufwendig und ich möchte keine Windows auf meinem Mac haben).


    2. IE installieren unter Wine bzw. Wine Bottler (in der Hoffnung, dass ich eine lauffähige OE Version erhalte) > hat nicht funktioniert.


    3. Dbx-Konvertierer laufen nur unter Windows


    4. Die letzte unter OS X lauffähige OE-Version funktioniert nur in der Classic-Umgebung unter Mac. Diese ist aber in OS X 10.5 nicht mehr vorhanden.


    5. Die sog. IMAP-Lösung funktioniert - natürlich - auch nicht.


    Weiss jemand von euch Rat?


    Vielen Dank und herzliche Gruesse,
    monster.kruemel

  • Hallo monster.kruemel


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ich fürchte, der einzig gangbare Weg ist tatsächlich, die Daten auf einen PC mit Win OE zu kopieren und dort in TB zu importieren. Evtl. gibts im Bekanntenkreis jemanden, der dir da aushelfen kann.
    Es gibt wohl auch Tools dazu, aber ich habe keine Erinnerung an einen Beitrag mit positvier Rückmeldung dazu.
    du kannst ja mal die Suche damit füttern, Stichworte OE, Outllok, dbx oder so.

  • Hi rum,


    lieben Dank erst einmal.


    Auch dieses Forum hier hatte ich schon mit diesen Tags gefüttert.


    Leider ist es so, wie Du sagst, bisher nichts Positives zu verbuchen.


    Ich meine zu wissen, dass Thunderbird die Option von OE zu importieren anbietet, jedoch nur, wenn OE auch auf dem Rechner installiert ist und als Standard-Mail Anwendung eingerichtet ist.


    Na ja, warten wir mal ab, vielleicht findet sich ja doch noch ein findiger Finder. ;-)


    Liebe Gruesse,
    monster.kruemel