verschickte Anhänge können vom Empfänger nicht geöffnet werd

  • Hallo,
    ich habe die Thunderbird –Version 2.0.0.23
    Mein Problem ist, wenn ich empfangene Anhänge egal welchen Dateinenthyp abspeichere und die dann weiter verschicken möchte, können die Anhänge vom Empfänger nicht geöffnet werden. Es macht den Eindruck das Thunderbird die Anhänge in einem eigenen Dateienthyp abspeichert, die dann nicht von den Empfängern geöffnet werden können. Ich habe keine Probleme wenn ich Anhänge z.B. über AOL verschicke. Hier werden die Anhänge auch als z.B. Powerpoint-Datei abgespeichert.
    Würde mich über eine Antwort freuen.
    Gruß Uwe

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Mein Problem ist, wenn ich empfangene Anhänge egal welchen Dateinenthyp abspeichere


    Du speicherst sie also auf der Festplatte ab, ohne den Anhang zu löschen?
    Oder leitest du die Mails mit Anhang weiter?

    Zitat

    Es macht den Eindruck das Thunderbird die Anhänge in einem eigenen Dateienthyp abspeichert


    Du glaubst das, oder ist es so, wenn ja , welcher Dateityp ist es denn?
    Welches Betriebssystem hast du? Handelt es sich um *.pps Dateien?
    Die Empfänger haben welches Betriebssystem und welchen Mailklienten?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich benutze Windows XP und die meisten meiner Freunde auch. Ich speichere nicht die Email ab, sondern die Anhänge in meinen Ordner “Eigene Dateien“, die ich dann je nach Zeit und Laune weiterverschicken möchte und das genau funzt. nicht. Wie gesagt die Empfänger können den Anhang dann nicht öffnen. Wenn man auf die abgespeicherte Datei geht, dann steht da nur "Typ Datei", ansonsten steht da ja die Dateienbezeichnung wie z.B. PowerPoint oder .jpg usw.
    Gruß

  • Hallo,
    wird der Dateityp schon in der Mails nicht angezeigt?
    Wenn du also eine Datei ohne Endung hast, dann füge die richtige Endung doch wieder ein.
    Was passiert dann? Oder habe ich das falsch verstanden?
    Ach ja, du hast Powerpoint bei dir auch installiert?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo in den Mails schon, aber wenn Thunderbird die Datei abspeichert gibs keine Benennung mehr. Ich bekomme die Anhänge ja auch auf, nur wenn ich die gespeicherten Anhänge weiter verschicke, obwohl die Empfänger alle möglichen Programme zum öffnen haben, gehts nicht.
    Gruß

  • Also noch mal:
    du speicherst die Anhänge ab, fügst die richtige ein und möchtest diese versenden, stimmt das?


    Dann sende mir doch einfach mal so eine Mail, sende dir per PN meine Mailadresse.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    danke, habe deine Mail bekommen.


    Fakt:
    der Anhang hat keine Dateiendung.
    Folge:
    beim Klick darauf weiß TB bzw.das Betriebssystem nicht, welches Programm geöffnet werden muss.


    Ich vermute folgendes Problem:
    Du hast dein Betriebssystem noch im ursprünglichen nicht modifizierten Zustand und das solltest du schnellstens ändern. So erkennst du nicht mal einen Virus im Anhang.
    Gleiche als deine Einstellungen nach dieser Anleitung ab:
    http://freenet-homepage.de/rene-gad/invisible.html
    Vermutlich bekommst du diese Anhänge schon ohne Endung. Frage beim Absender nach.


    Zitat

    weißt du warum Thunderbird z.B. Bilder die als Anhang gesendet
    werden immer noch als Bild/er in der Email erscheinen, da zu kommt noch
    das das dann ja ewig dauert bis sich die Email vollständig öffnet. Kann
    man das irgendwo abstellen?


    Fast jeder Mailklienten kann Grafik- und bestimmten Text-Anhänge an den Nachrichtentext anhängen. Einfach den Haken bei Ansicht, "Anhänge eingebunden anzeigen" entfernen.
    Virenscanner/Firewall vorhanden, die den TB-Profilordner abscannen?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    danke für den Tipp, das mit den Bildern aus der Email rausnehmen hat funktioniert.
    Bei den Email-Anhängen bekomme ich noch eine Krise.
    Ich habe mir von einem anderen PC eine jpg-Datei gesendet. Im Anhang wird die Datei auch noch als jpg.-Datei angezeigt, das öffnen mit meiner Software klappt auch, klicke ich jetzt mit der rechten Maustaste auf speichern, dann Speicherort steht unter Dateien.Typ…Alle Dateien…sonnst nix eigentlich müsste dort doch auch jpg-Datei stehen zu mindestens könnte man sich den Dateien Typ auswählen um ihn dann ab zu speichern. Wie schon gesagt als abgespeicherte Datei gibt’s keine Dateienbezeichnung. Öffne ich dann die Datei muss ich mir meine Software aussuchen mit der ich öffnen will, aber das funzt nur, weil ich ja weiß das es eine jpg-Datei ist, andere wissen das ja nicht.
    Gruß

  • Hallo,

    Zitat

    Öffne ich dann die Datei muss ich mir meine Software aussuchen mit der ich öffnen will,


    Das heißt dein System weiß nicht, welches Programm geöffnet werden muss. Du solltest bei deinem Verfahren "Dateityp immer mit diesem Programm öffnen " anhaken. Welches Icon hat denn diese Datei?

    Zitat

    weil ich ja weiß das es eine jpg-Datei ist, andere wissen das ja nicht.


    Was meinst du damit? Es können doch alle sehen, um welchen Dateityp es sich handelt. oder wird der bei dir immer noch nicht angezeigt?



    Zitat

    Alle Dateien…sonnst nix eigentlich müsste dort doch auch jpg-Datei stehen


    Nein, das ist bei mir auch so. Die Datei hat doch schon eine Dateiendung und darum ist "alle" absolut korrekt. Es ist nicht Sache von TB oder des BS hier eine Änderung zu machen, oder möchtest die Dateiendung *.jpg in *.bmp verändern? Das machen Grafikprogramme aber keine Mailklienten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • hi,
    schönen Dank für deine Geduld, aber es geht hier immer noch um das Öffnen der Dateien bei einer weiter verschickten Email mit dieser Datei. Aol z.B. speichert eine PowerPoint- Datei korrekt ab und ich kann sie später ohne Probleme hoch laden und mit AoL verschicken. Beim Empfänger öffnet sie sich dann automatisch mit einem PowerPoint Programm und das tut es nicht, wenn ich die Datei mit Thunderbird( die ich mit Thunderbird gespeichert habe) verschicke, sondern der Empfänger muss ein Programm auswählen mit dem er die Datei öffnen will, da aber die Datei keine Ändung hat weiß der Empfänger evtl. nicht wie die Datei zu öffnen ist.
    das ist mein Problem
    Gruß

  • Hallo,
    wann genau wird die Endung der Datei denn abgeschnitten? Hast du sie schon jemals mit der richtigen Endung gesehen?
    Dein System hattest du abgeglichen?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    die Datei-Ändung reißt dann ab, in dem Moment,wenn ich die Datei, die mit Thunderbird gekommen ist, abspeichere z.B. in meine "eigenen Dateien". Eine abgespeicherte AoL-Datei kann ich korrekt mit Thunderbird verschicken ..keine Problem für den Empfänger. Es besteht wohl nur die Frage, warum speichert Thunderbird meine Anhänge ab, ohne die korrekte Dateiändung?
    Gruß

  • Hallo,
    am Besten wäre, du würde ein neues Testprofil einrichten mit dem betr. Konto und es von dort noch einmal testen. Benutze das Add-on ImportExportTools, um einen Ordner aus deinem alten Profil zu improtieren.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Guten Tag zusammen!


    Auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem bin ich auf diese Farge gestoßen und weiß, glaube ich, worum es geht.
    Ich denke, der Trick ist, die Dateiendung beim Speichern des Anhangs selbst (manuell) einzutippen. Wenn man also den Namen
    einer Datei "Muster" in "Muster.jpg" ändert, klappt sowohl das Öffnen mit dem geeigneten Programm als auch das spätere Weiterverschicken.


    Genau darum geht's bei mir - gibt es eine Möglichkeit, dass TB die Dateiendung automatisch erkennt? Das permanente manuelle Eintippen nervt
    wenn man täglich ein Dutzend Anhänge bekommt.


    Grüße und Danke,


    Grütze

  • Hallo,
    beende TB und lösche die datei mimetypes.rdf im TB-Profil.
    Hilft das?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Wow! Ja, hilft. Tausend Dank. Die Dateiendung wird zwar in der Dialogbox nicht angezeigt, aber er speichert korrekt ab.
    Einen schönen Tag,


    Grütze