Probable Spam ERLEDIT

  • Hallo zusammen,
    ich verstehe nicht warum bei mir alle Mails mit Probable Spam gekennzeichnet werden,
    Auch kann ich als Spam bezeichnete Mails nur über Rechtsklick Markieren "Kein Junk" andern. Dies hat meiner Meinung nach aber keinerlei Auswirkung.
    Ich bin der Meinung es sollte so sein das oben in der Leiste dann der Button für "Kein Junk" erscheint
    Ich habe Kaspersky Internet Security 2010 auf dem Rechner und Windows 7


    Habt Ihr da eine Idee?


    lg Andy

    Einmal editiert, zuletzt von Longo07 ()

  • Hallo,

    Zitat

    ich verstehe nicht warum bei mir alle Mails mit Probable Spam gekennzeichnet werden,


    ich auch nicht. Thunderbird macht sowas nicht. Entweder dein Provider war's, oder deine Kasper-Security.
    HTH, muzel

  • Ja das scheint mir mittlerweileauch so. Eventuell sollte ich mich mal nach einer kostenlosen Sicherheitssoftware umsehen. Was benutz Du denn? Vor allem, was läuft problemlos mit Thunderbird.
    Bin für ein paar Tipps dankbar

  • Sicherheitssoftware benutze ich eigentlich gar nicht. Unter Linux gibt es keine Viren, und der eingebaute Spamfilter vom Thunderbird ist absolut ausreichend. Firewall ist im Router.
    ich hab zwar noch ein Windows, das ich manchmal zu Testzwecken hochfahre, und da ist eben die Windows-Firewall aktiv, und ein Virenscanner von Avira.
    Unter beiden Systemen gilt natürlich, daß die Hauptgefahr vom User ausgeht. Wer als Administrator ins Internet geht und auf alles klickt, was bunt ist, hat irgendwann den Ärger.
    Aber nochmal zu deinem "Probable Spam" - das ist doch sicherlich nichts weiter als ein Eintrag im Betreff der E-Mail? Es muß doch herauszubekommen sein, wer den macht, dein Provider oder deine "Sicherheitssoftware". In beiden Fällen sollte sich das konfigurieren lassen.
    - m.