Unter Win7 geschlossen, trotzdem eMail-Empfang

  • Nabend!


    Folgende Sache, die ich nicht verstehe:


    Unter Windows 7 Home Premium nutze ich den Thunderbird. Wenn ich den nun schließe und auf dem eMail-Server (EWETel, normaler POP3-Eingang) eMails sind, werden diese trotzdem empfangen. Thunderbird ist wie gesagt geschlossen, das "neue eMail"-Symbol in der Taskleiste erscheint aber und mit Doppelklick darauf bzw. mit Klick auf die Thunderbird-Verknüpfung startet Thunderbird mit der neuen eMail im Posteingang.


    Gibts da irgendwo ein Häckchen, dass ich übersehe oder muss vll. bei Win7 was eingestellt werden?


    Achja, im Taskmanager ist auch nichts mehr von Thunderbird zu sehen!


    Vielen Dank für Tipps!


    Gruß
    Peter

  • Hallo Peter


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Das kann nun ja nicht gehen,.dass TB nicht mehr im Taskmanager erscheint und trotzdem noch läuft. Schau noch mal genau im Taskmanager und schau auch mal im Profilordner (der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default) nach, ob es da eine Datei parent.lock gibt, während TB offiziell nicht läuft?


    "rum" schrieb:

    Der Profilordner?
    sieh mal hier, was die Anleitung dazu sagt: Das Profil-Verzeichnis finden
    oder für WinDOwSen-Benutzer> gib mal %appdata%\thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...