Problem beim senden und speichern von Nachrichten [erledigt]

  • Hallo zusammen,


    Ich bin gerade dabei Thunderbird auf meinem neuen Laptop zu installieren. Ich hab mein Konto (eigentlich) ordnungsgemäß eingerichtet wie ich es schon des öfteren an meinem alten PC zuvor gemacht habe. Als ich dann eine Test Mail schicken wollte bekam ich folgende Fehlermeldung:


    Die Nachricht konnte nicht in den Ordner "Gesendet" verschoben oder kopiert werden, da das Schreiben in den Ordner fehlgeschlagen ist. Um Speicherplatz frei zu machen, wählen Sie aus dem Menü "Datei" zuerst Papierkorb leeren" und dann "Alle Ordner des Kontos komprimieren". Versuchen sie es dann nochmals.


    Hab ich auch so gemacht, wie es da stand - half jedoch nichts. Und da ich auch noch keine Mails habe war das eh sehr unwahrscheinlich das es helfen könnte.
    Info: Betriebssystem: Windows 7 / TB-Version: 2.0.0.23


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich sitze schon seit 2 Stunden daran und komme nicht weiter.


    Gruß
    Chris R :hallo:

  • guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Betreibst Du ein Pop3- oder Imapkonto?
    Wie siehts mit virenscanner und/oder Firewall aus?


    Ich kenne diese Meldung von meinen Imapkonten dann, wenn sich die Mail nicht versenden lässt, also der SMTP-Server aus irgendeinem Grund nicht erreichbar ist.


    Hast Du schon mal versucht, diesen via Telnet anzusprechen? Telnet musst Du in Windows7 allerdings erst zulassen.
    Siehe dazu:
    Mit Telnet Verbindung überprüfen



    Was hier für Vista gilt, ist auch in Win7 so.

  • Hallo Rothaut,


    Ich betreibe ein Pop3 Konto bei web.de.
    Firewall ( von Windows )
    Virenscanner : AntiVir Premium


    Telnet habe ich gerade ausprobiert. Ich bekomme eine Verbindung zum Pop3 und auch zum smtp.


    Hab gerade auch mal die Firewalll ausgeschaltet, half jedoch nichts. Und auch das Deaktivieren des Virenscanners brachte keinen erfolg.


    Gruß

  • Hallo nochmal!


    Der Virenscanner sollte prinzipiell keine ausgehenden Mails scannen, weil das oft für die Server viel zu lange dauert und sie daher ein Timeout liefern, und das Profilverzeichnis von Thunderbird sollte er auch nicht bearbeiten dürfen, weil da leicht Schäden entstehen könnten.
    Vielleicht hilft es, wenn Du in Deinem Verzeichnis:
    c:\users\username\appdata\roamingn\thunderbird\profiles\mail\kontoname, die Sent.msf und Drafts.msf löscht.

  • Hallo Rothaut,


    Danke für deine Hilfe. Ich habe das Problem behoben - was auch immer das Problem war. Die von dir vorgeschlagenen Dateinen existierten bisher noch nicht. Hab es irgendwie geschafft das Problem zu beheben, indem ich das selbe Konto nochmal als weiteres Konto eingerichtet habe und dann das bisher bestehende gelöscht habe. Auch nach einem Neustart funktionierte es bisher. Ich hoffe das bleibt auch so. Ich danke dir trotzdem für die Hilfe die du angeboten hast bzw. auch die, die im Forum allgemein Angeboten wird.


    Gruß
    Chris

  • Hallo nochmal!


    Fein,d ass Du Dein Problem lösen konntest, es wäre schön, wenn Du an den Betreff Deines ersten Beitrages ein gelöst oder erledigt anhängen würdest, damit Forenhelfer und auch Hilfe suchende wissen, dass es für dieses Problem eine Lösung gab.
    Die Ordner gesendet und Entwürfe entstehen erst, wenn zum Erstenmal eine Mail versandt wurde und so natürlich auch die zugehörigen Indexdateien.