kann Wörterbücher unter win7 nicht installieren

  • benutze vers. 2 und win7 Runterladen Freedownload manger
    Hallo Ihr netten Menschen,
    während ich unter windoof xp nie Schwierigkeiten hatte, Wörterbücher dazuzuladen, scheint das unter win 7 nicht zu funktionieren. Entweder benötigt Thunderbird mehr als 2 Stunden für die Kompatibiltätsprüfung (Englisch Dic) - die ich danch abgebrochen habe -
    oder es gibt Fehlermeldungen -207 oder so ähnlich, soll doch mal in der Konsole nachschauen.
    Könnte das an win7 liegen?
    oder ann dem Freedownload manager?
    Letzterer benimmt sich manchmal sehr eigenartig. Während im Manger der Dateiname z. B british_english_dictionary-1.19-fx+zm+tb.xpi im Dateimanger vollständig mit Endung "xpi" anzeigt, fehlt diese dann im entsprechendem Ordner.
    Danke im Voraus peschiber El Salvador

  • Noch ein Hinweis zu meiner Anfrage.
    bin von einer windoof xp egnlisch auf win 7 deutsch umgestiegen.
    Habe vom alten Rechner alle Konten übertragen. Jetzt stelle ich fest, dass auch alle alten Pfade mit übertragen wurden.
    So finde ich unter Lokale Ordner den Eintrag:
    C:\Users\Pedro\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\p0n9aqap.default\Mail\Local Folders.
    Diese Ordner gibt es gar nicht auf dem neuen Rechner, da ja deutsche Version.
    Könnte dies ein Grund sein, dass es nicht funktioniert?
    Sicher sind solche "falschen" Pfadeinstellung unabhängig vom oben geschilderten Problem auf die Dauer nicht das gelbe vom Ei.
    Ich weiß, dass die fogende Frage nicht unbedingt an dieser Stelle gestellt werden sollte, finde aber keinen entsprechenden Eintrag:
    Wie kann ich die Pfade so neu setzen,dass dann auch alle Mails - gesendet, Posteingang und den entsprechenden Unterordner erhalten bleiben.
    Danke!!!

  • Hallo peschiber,


    also eigentlich musst du keine Pfade anpassen. Ich habe beim Umstieg von XP auf Win 7 einfach das Profilverzeichnis umkopiert und Thunderbird mit dem Profilmanager gesagt wo das nun liegt. In der Regel muss man auch nicht mehr machen. Allerdings solltest du die Filesystemberechtigungen des Ordners, in welchem sich jetzt dein Profil befindet prüfen.


    Auf dein eigenes Profil hast du automatisch die notwendigen Rechte.


    Am besten ist es wenn sich das Profil unterhalb deines eigenen Win7-Profils befindet. Ich habe mein Profil schon unter XP unterhalb meiner "eigenen Dateien" angelegt. Auch unter Win7 kann man diesen Ordner auf jeden beliebigen Pfad legen (bei mir liegen z.B. diese Dateien auf einem anderen Laufwerk). Wenn du das Profil nicht dorthin legst, prüfe bitte deine Dateisystemberechtigung für das Profilverzeichnis (evtl. expliziet den Benutzer hinzufügen und auf das Verzeichnis mindestens ändern-Rechte geben und ggf. die Vererbung nach unten durchführen, damit das auch an die Unterverzeichnisse durchgereicht wird).


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hola Toolman,
    ganz herzlichen Dank für deine schnelle Anwort.
    Normalerweise speichere ich schon aus Sicherheitsgründen alle Daten auf einer anderen Partion, Beim Übertragen wurden aber alle Konten auf der C Partiton überragen.
    Meine Frage:
    1.
    Wie kann ich alle Konten einschließlich der Einstellungen und Unterordner jetzt auf eine andere Partiton verschieben, ohne dass es zu Verlusten kommt.
    2.
    Da du ja auch auf win 7 umgestiegen bist, hattest du Probleme mit der Installtion von Wörterbüchern?
    3. Wie kann ich dem Add one beibringen, dass er die downgeloaded Add ons nicht mehr auf Partiton C sondern auf einer Partion suchen soll?


    Danke, peschiber El Salvador

  • Hallo peschiber,


    Also ich hab das einfach mit dem Win7 -Assistenten gemacht... Dokumente mit rechts angeklickt >Eigenschaften>Pfad und dort einfach meinen gewünschten Pfad ausgewählt (sollte man ggf. vorher anlegen - geht aber auch im Assistenten. Darunter kann man dann ein Thunderbird-Verzeichnis anlegen (Z.B. mit dem Namen Thunderbird). Jetzt kopierst du alle Dateien und Verzeichnisse die sich unterhalb deines alten Profils befinden, in das neu angelegte Verzeichnis. Thunderbird-Programm-Verzeichnis öffnen und eine Verknüpfung von Thunderbird.exe erzeugen. Verknüpfung nun bearbeiten und als Parameter ein -p anhängen (siehe dazu auch http://www.thunderbird-mail.de…parameter_von_Thunderbird)


    Natürlich nur wenn du nicht schon sowieso eine Verknüpfung zum Profilmanager hast (das anlegen einer solchen wurde mit Aufkommen der 2.x-Version nicht mehr vom Installationsassistenten gemacht). Mit dem Profilmanager kannst du nun einfach auf das neue Profilverzeichnis mit einem neuen Profil verweisen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hola Toolman,
    danke für deine schnelle Hilfe.
    Auch wenn ich die Einleitung von Der LilaLaunebaer "Ich habs....auch ohne Eure Hilfe...ich werde Euch jetzt mal in einen kleinen Kurs, dies beibringen!" nicht so passend fand, habe ich es dann hinbekommen.
    Re: Thunderbird in win7 und winxp zugreifen!
    von DerLilaLaunebaer » 1. Nov 2009, 14:05 > Beitrag
    Woher soll ein einfacher Anwender wissen, dass
    "Dort in "Ausführen" geht Ihr dann auf durchsuchen...und sucht Euren Thunderbird Ordner...also dort wo bei Windows 7, die Thunderbird.exe liegt...der normale Installationsordner, quasi.
    Dann klickt Ihr die Thunderbird.exe an, und macht nach der Adresse in der "Ausführen" Zeile, ein "-p" hinter der "Thunderbird.exe"...ein Freizeichen lassen!...dann auf ok."


    Trotzdem noch mals einen ganz herzlichen Dank :):) :) 
    Peter El Salvador

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Link zum erwähnten Beitrag eingefügt

  • Hallo peschiber,


    also ich weis ja nicht was dieser angebliche Experte so von sich gegeben hat - mir ist nach den ersten paar Sätzen einfach nur schlecht geworden (ob das am Stil des Verfassers lag?) - das anlegen einer Verknüpfung hat aber den Vorteil dass man diese z.B. auf den Desktop oder (dazu muss man sich dann Adminrechte holen) in das Startmenü kopieren kann. Unter XP kann man den Startmenü-Ordner auch gleich mit Rechtsklick öffnen - Unter Win7 ist es etwas schwieriger (zumindest als Nicht-Administrator). Daher erst mal im Programm-Ordner anlegen und später auf den Desktop oder ins Startmenü verfrachten (per Drag & Drop sollte es aber auch gehen).


    Start>Ausführen speichert zwar auch eine History aber nur für eine begrenzte Anzahl Einträge - zudem kann man hier keinen passenden Namen vergeben wie bei einer Verknüpfung.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hola Toolman,
    noch Mal einen herzlichen Dank für deine Antworten.
    Dennoch muss ich leider noch mal nachfragen - mein eigentliches Problem:
    kann keine Wörter unter win7 installieren - unter windoof xp war das kein Problem.
    Kann es an dem Free download manager liegen? oder an win7
    Habe alle einschlägigen Hinweise dazu belesen und versucht zu befolgen, klappt aber nicht.
    Ist für mich sehr wichtig, da ih sowohl englisch, spanisch und deutsche Dic, benötige.
    Danke, Peter El Salvador

  • Hallo Peter El Salvador,


    hmm... ich habe das gerade noch mal überprüft... bei mir klappt es. Erzähle doch einfach mal wie du versuchst die Wörterbücher zu installieren. Aus deiner Bermerkung zum FDM vermute ich mal dass dir das nicht ganz klar ist.


    Erweiterungen müssen zuerst heruntergeladen werden - danach ist ein Auswählen über Extras>Addons>installieren und auswahl der xpi-Datei möglich.


    (klar es geht auch anders - Kopieren der Adresse der xpi-Datei in die Zwischenablage und einfügen als Adresse in das Auswahlfeld das nach installieren kommt.)


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hola Toolmann,
    irgendwie scheint der Wurm dirn zu sein.
    Um es kurz zu machen, habe so ziemlich alles ausprobiert, was einem so einfällt.
    Aber mit den Wörterbüchern klappt das einfach nicht.
    Um noch mal ganz von vorne anzufangen, habe ich alle Add-ons gelöscht und neu heruntergeladen.
    Während bei der ersten Installation von britisch_english_dic uws. Thundbei nicht gemeckert hat, kommt bei dem erneuten Versuch einer Instaltion nun die Fehlermeldung:
    Die Version 1.19 (hiermit ist english_dic gemeint) nicht kompatible mit der neuen Version benutzen Sie thunderbird 2.0a1 bis 2.0b1
    Finde ich schon irgendwie merkwürdig. Habe vor Umstieg von xp auf win 7 auch schon mit der neusten Version und dem Engllish Wörterbuch gearbeitet, dass ohne Problem. Allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass ich das englische Worterbuch zu einem Zeitpunkt geladen habe, als die TB noch eine älter Version war und sie nur im Laufe der Zeit ständig aktualisiert wurde.
    Bei dicconario_esp gab es ebenfalls bei der ersten Installation auch kein Gemecker.
    Einzige Problem nach der ersten Installation beider Sprachen: Es konnte keine Rechtschreibprüfung druchgeführt werden, weil das entsprechende Popup "Sprache" leer war, außer dem Hinweiß " Weitere Wörterbücher nachladen ..."
    und dass obwohl in den Add-ons die beiden Sprachen als installiert gekennzeichet waren.
    Bei dem zweiten Versuch nun das spanische und das deutsche Wörterbuch (beim deutschen gab es die Meldung schon gleich beim ersten Versuch) zu installieren wird nun folgende Fehlermeldung augegeben:
    Bei der Installtion ist ein unbekannter Fehler aufgetreten.
    Schauen Sie in der Fehlerkonsole für weitere Informationen nach.
    - 203
    Wäre schön, wenn du eine Idee hättest.
    Natürlich kann ich die Mails in Openoffice vorschreiben und prüfen lassen.
    Hätte sogar den Vorteil, dass ich, was manchmal vorkommt, zweisprachig verfassen kann.
    Nachteil ist, dass ich dann ständig die eigentlich nicht vorhandenen Zeilenschübe nach Kopieren in Thunderbird per Hand entfernen muss.
    Danke Peter El Salvador
    Zusatzfrage?
    wie kommt man / frau an die alte Version 2.0b1 von TB? Vieleicht hilft die ja weiter
    Danke

  • Hallo peschiber,


    komisch, bei mir steht beim deutschen Wörterbuch steht "kompatibel with 2.0 - 2.0.0.*" und bei meiner 2.0.0.23 funktioniert das unter Windows 7 (64bit) problemlos.


    die Version habe ich von hier:


    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/W%C3%B6rterb%C3%BCcher


    (neue deutsche Rechtschreibung)


    bei der britisch-englisch Dic steht sogar bis 3.0a1 (Version 1.19)
    unter
    https://addons.mozilla.org/en-US/thunderbird/addon/3366
    steht das gleiche...


    hmm... ich weis jetzt nicht so ganz woran es bei dir liegt.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hola Toolman,
    dass du unter win 7 keine Probleme mit der Installion hattest, lag vielleicht daran, dass du 64 bit Version von win 7 benutzt. Jedenfall bei mir funktioniert es nicht.
    Inzwischen hat sich das Thema seit heute (fast) erledigt. :):):) 
    Warum?
    Upgedatet auf Thunderbird 3.0 und nun gab es keine Probleme mit dem Intallieren der Wörterbücher Deutsch und Spanisch. (letztere, Spanisch wurde sogar automatisch beim Aktualisieren installiert.)
    Einzige Problem:
    British English Dictionary R1.19 for Firefox, Thunderbird and SeaMonkey by David Bartlett verweigert die Intallation, trotz des Hinweise für: "Thunderbird: 2.0 – 3.1a1pre"
    Dafür gibt's aber beim US-Dic. keine Probleme (damit kann ich leben).
    Wie ich aber im Forum festgestellt habe, gab es doch erhebliche Probleme mit TB 2.0.
    Daher meine Empfehlung - wenn man / frau unbedingt die dic. benötigt, umsteigen auf 3.0
    Wenn man / frau seine Mails in verschiedenen Sprachen abfassen muss, kann ich das tool Wörterbuch-Manager empfehlen. Installiert ein zusätzliches Menü "Rechtschreibung". Dann kann man / frau schon bei der Eingabe die gewünscht Sprache auswählen.


    Dafür funktionieren allerdings andere ältere Ad-one nicht - z. B. "nightly_tester_tools-2.0.3-fx+tb+sm", was die Installtion erzwingt.
    Danke noch Mal für deine Mühe, Grüße aus El Salvador, Peter