Thunderbird (Enigmail) + Aladdin eToken PRO-72K

  • Hallo zusammen,
    Ich habe mir einen Aladdin Token besorgt, und auf diesen einen 2048 Bit Key gespeichert.
    Nun möchte ich diesen gerne mit Thunderbird 3.0 und Enigmail zu laufen bekommen,
    Dieser Token funktionier mit PGP und Truecrypt mit der eTPKCS11.dll.
    (Ich habe es auch mit TB 2.x, probiert, hat jedoch nicht funktioniert, deshalb habe ich mir dann TB 3.0 installiert, ums damit zu testen. OS ist Win7 x64)


    Token: Aladdin eToken PRO-72K
    [IMG:http://www.s2p.ch/uploads/images/aladdin-etoken.gif]


    Ich habe zuerst versucht, dass Modul direkt unter Thunderbird zu installieren.
    [IMG:http://kmotx.com/p/eToken1.jpg]
    http://kmotx.com/p/eToken1.png


    Ich habe dann mit GPA die Einstellung von GPG geändert.
    [IMG:http://kmotx.com/p/eToken3.jpg]
    http://kmotx.com/p/eToken3.png


    Ich bin jedoch nicht in der Lage mich mit dem Token zu verbinden.
    [IMG:http://kmotx.com/p/eToken2.jpg]
    http://kmotx.com/p/eToken2.png


    auch nicht unter GPG
    [IMG:http://kmotx.com/p/eToken4.jpg]
    http://kmotx.com/p/eToken4.png


    Im Moment nutze ich einen Workaround mit PGP, jedoch ist die nicht so toll, da man unter imap.gmail.com sehr oft auf verschiedene Server zugreift und ich diese dann auch unter PGP Proxy hinzufügen muss.
    [IMG:http://kmotx.com/p/eToken5.jpg]
    http://kmotx.com/p/eToken5.png


    Habt ihr eine Idee wie das zum laufen bekommen kann?
    Ich sitze da jetzt schon 2 Wochen dran :wall:


    Viele Grüße
    Daniel

  • Hallo Daniel,


    wenn ich ganz ehrlich sein darf, begreife ich Dein Problem nicht und kann auch gar nichts erhellendes dazu sagen.


    Wenn auf die Karte nicht zugegriffen werden kann, dann ersparen sich 'Bemühungen' von enigmail und Thunderbird.


    Abgesehen von Deiner Anwendung, läßt sich denn GPG so starten und kannst Du verschlüsseln?
    Im Grunde benötigst Du keine weiteren Installationen außer GPG + enigmail um Deine e-mails zu verschlüsseln.


    MfG ... Vic

  • Hallo Vic,
    also ich habe einen RSA 2048 Key auf diesen Token, und möchte damit mein Enigmail nutzen.
    Also damit verschlüsseln, unterschreiben, etc ...


    Vg
    Daniel

  • Hallo Daniel,


    also Du postest ja hier : http://kmotx.com/p/eToken4.png
    daß Du gar nicht auf die Karte zugreifen kannst, daher meine Antwort s.o. ;)


    Leider habe ich keinerlei Token dieser Art und kann Dir da auch nicht weiterhelfen.


    Ich impliziere, daß GPG bzw. enigmail im stand alone ja klappt?


    MfG ... Vic

  • Hi,


    im Prinzip ist die Vorgehensweise schon richtig.
    Die Middleware, also die eTPKCS11.dll. dem Thunderbird als zusätzliches Kryptografiemodul bekannt machen. Das sieht ja auch alles sehr gut aus.
    Mit einem ordentlichen x.509-Zertifikat+Schlüssel und S/MIME funktioniert das auch perfekt. Mache ich schon lange so.
    Aber ich bin mir nicht bewusst, ob GnuPG+Enigmail auf die Kryptografiemodule des Thunderbird überhaupt zugreifen?
    (Kann und will es auch nicht testen, da ich mich nicht mehr mit GnuPG befasse.)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!