Thunderbird portable 3.0 RC2 indizierende Nachrichten [Erl.]

  • Hallo,
    ich habe eine Lösung gesucht um von mehreren PC in unterschiedlichen Räumen und von verschiedenen Nutzern Zentral auf die Email Konten zugreifen zu können. Auch offline innerhalb des Netzwerks!
    Also habe ich Thunderbird portable 3 Rc2 auf ein NAS (Icybox) installiert und verschiedene Profile für die Benutzer angelegt. Dann habe ich meine alten Benutzerprofile mit Mailordnern auf das NAS kopiert und die neu erstellten Profile bei der Installation damit "verbunden" (Pfade). Das funktioniert auch soweit gut, seit einer Woche. Ich kann nun von unterschiedliechen PCs (nicht gleichzeitig auf ein und dasselbe Konto) auf meine Konten zugreifen und habe überall meine Daten aktuell. Andere Benutzer können parallel auch auf ihre Konten zugreifen da sie andere Benutzerprofile verwenden. Eigentlich funktioniert es fast perfekt.
    Jetzt ist bei einem Benutzerprofil nach einem Start von TB in der unteren Infoleiste permanent zu sehen "zu indizierende Nachrichten werden ermittelt". Vorher ging diese Nachricht nach einer gewissen Zeit weg, jetzt bleibt dies jedoch ständig und der blaue Verlaufsbalken läuft permanent. Nur wenn ich die Globale Indizierung ausschalte unter Einstellungen, dann ist nache inem Neustart nichts mehr zu sehen. Erden dann die Nachrichten auch nicht mehr für die Suche indiziert? Oder für was findet die Indizierung der Nachrichten statt, wenn ich diese ausgeschaltet lasse?
    Grüße
    Marcus

  • Hallo,
    das Problem ist erst einmal Schnee von Gestern.......
    Habe mir die 3.0 Version heruntergeladen, brachte allerdings keine Änderung. Danach habe ich die Datei "global-messages-db.sqlite" aus dem betreffenden Profil Ordner gelöscht (vorher erst eine Kopie gemacht). Danach hat TB alle E-Mails neu indiziert und jetzt schließt das Programm die Indizierung auch wieder korrekt ab.
    Mal sehen ob es nochmal auftritt nach einiger Zeit, aber im Moment funktioniert es so wieder wunderbar. :D
    Grüße
    Marcus