[Gelöst]TB 3 und Öffnen von Links funktioniert nicht

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    nutze TB3-Final unter openSUSE 11.2.


    Möchte ich einen Link in einer Mail durch "Klick" öffnen passiert nix; auch "Rechts-Klick" -> "In Browser öffnen" funktioniert nicht.
    Habe schon mehrmals de- bzw. Neu-Installiert; auch ein neues Profil erstellt; hilft leider alles nichts. :(


    Auch der Eintrag

    Code
    1. user_pref("network.protocol-handler.app.http", "/usr/bin/firefox");

    in der "user.js" zeigt nicht den gewollten Effekt.


    Hoffe, dass mir hier jemand weiter helfen kann!
    Danke vorweg.


    PS: Unter Windows (7) keine Probleme!

    Einmal editiert, zuletzt von nobody31 ()

  • Hallo,


    Zitat

    nutze TB3-Final unter openSUSE 11.2.


    Aus welcher Quelle? Gibt's die fertige 3.0 schon offiziell als .rpm?


    Dein Firefox ist auch wirklich unter /usr/bin/firefox installiert?
    Der Eintrag ist auch wirklich angekommen, also unter "Einstellungen - Erweitert - Allgemein - Konfiguration bearbeiten" zu finden?


    Gruß, muzel

  • Hi,


    und wie schon im Linux-Club geschrieben: bei mir funktioniert es ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Wenn man den Thread verfolgt, landet man aber hier:
    https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=551333
    Epiphany (wtf??) ist der Standardbrowser!
    Das ist zwar lösbar, aber nicht wie oben beschreiben, sondern so:
    https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=551333#c1
    Bei mir gibt es das Problem zwar nicht (ich hab gerade ein Upgrade von Suse 11.1 auf 2 gemacht), aber vielleicht bei Neuinstallationen?


    Grüße, muzel

  • @All


    Danke für die Unterstützung; nach Installation von "gconf2-branding-openSUSE" klappt es wieder mit den Links! It`s :magic: