Mailkonto splitten (Verschiedene Rechner)

  • Ich habe einige freigeschaltete mailkonten bei einem deutschen Provider. Eines davon möchte eine Freundin während ihres Aufenthaltes in St. Petersburg (RU) nutzen. Kann sie nun einfach auf ihrem dortigen Rechner über das örtliche :rolleyes::rolleyes: Internet mit Thunderbird ein Konto mit den vom Provider angegebenen Daten einrichten und mails abschicken und empfangen? Bei Outlook hat das nicht geklappt. Sie benutzt die russische Version von Windows XP


    Hat jemand ähnliche Probleme gelöst? Danke für Hinweise


    Alfred Pusel

  • Hallo Alfred,
    das kann man nicht ohne weiteres beantworten. Theoretisch sollte es gehen, egal ob mit Outl00k oder Thunderbird. Praktisch kann es sein, daß der Internetprovider bestimmte Ports, die für das Senden und Empfangen von Mail nötig sind (25, 110, ...), sperrt. Unter Umständen kann man ausweichen (z.B. 25 -> 587), muß man (frau) testen, z.B. mit Telnet.
    http://www.thunderbird-mail.de…vers_%C3%BCberpr%C3%BCfen
    HTH, muzel