Schriftarten und Zeichenkodierung

  • Hallo


    Ich habe mal eine frage zu Thunderbird Schriftarten und Zeichenkodierung.


    Hier im Forum habe ich schon etwas gefunden, aber es Beantwortet nicht meine Frage.


    Ich nutze seit kurzem den Thunderbird 3.0. Ich habe folgende Einstellungen unter:


    Extras / Einstellungen / Ansicht


    Standard Schriftart = Arial und Größe 11


    Erweitert
    Schriftarten = Westlich
    Proportional = Serif - Größe 11
    Serif = Arial
    Sans Serif = Arial
    Feste Breite = Arial Größe 08 ( Feste Signatur am Ende einer E-Mail)
    Minimale Schriftgröße = 11


    Schriftenkontrolle - Nachrichten das Verwenden eigener statt der oben gewählten Schriftarten
    erlauben = ist ein Häkchen gesetzt
    Unproportionale Schriftart für Reintext-Nachrichten verwenden = kein Häkchen


    Zeichenkodierung
    Ausgehende Nachrichten = Westlich ISO-8859-15
    Eingehende Nachrichten = Westlich ISO-8859-15


    Wenn möglich Standard-Zeichenkodierung für Antworten verwenden = kein Häkchen


    Verfassen / Allgemein / HTML-Option
    Schriftart = Variable Breite
    Größe = Groß (wenn ich hier mittel setzte, sehen Outlooknutzer & Co. das Geschrieben in etwa in Schriftgröße 8-9)


    Das Problem ist nun folgendes. Immer wieder Schreiben mir Leute die Outlook oder andere E-Mail Programme nutzen, das meine gesendeten E-Mails eine zu Große Schrift anzeigen in OL & Co.


    Ich selber habe das getestet und es stimmt. Die Schrift entspricht Times New Roman 14.
    Wiederum senden mir Leute von Outlook und CO eine geschriebene E-Mail , dann sehe ich deren geschriebenes in Thunderbird in etwa der Schriftgröße 7-8.


    Was kann oder sollte ich ändern?


    Stolli

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Tja, das Problem ist das ich kein Outlook habe, nur Outlook Express und hier gibt es diese Unterschiede nicht.
    Darum meine Bitte, das Verhalten auch in OE zu überprüfen.


    Das Hauptproblem ist aber, dass es keinen Standard für HTML in Mails gibt.
    TB gibt die Größe der HTML-Schriftarten anders an als OE und vielleicht OL.
    Kontrolliere das im Quelltext (strg+U) der versendeten Mail und bei OE (Empfang) über strg+F3 und du siehst sofort den Unterschied.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw