Probleme beim Speichern von Anhängen

  • Keine Ahnung warum, jedenfalls war bei meinem Thunderbird (Version 2.0.0.23 (20090812)) seit dem letzten Update plötzlich die Einstellung "Ansicht - Anhänge eingebunden anzeigen" aktiv. Dies hatte einen sehr unschönen Nebeneffekt: Normalerweise speichere ich Anhänge mit der Funktion "Datei - Anhänge - Alle speichern..." und hatte bisher damit nie Probleme. Jetzt war es aber auf einmal so, dass Dateien, die eingebunden dargestellt wurden, nur noch als leere Datei (0KB) abgelegt wurden. Das betrifft z. B. jpg-Dateien aber z. B. nicht doc-Dateien. Bis ich endlich darauf gekommen bin, dass dies nicht an Einstellungen der eMail-Absender sondern an der (mir bis dahin nicht bewussten) Option "Ansicht - Anhänge eingebunden anzeigen" liegt, blieb mir nichts anderes übrig, als auf jede angezeigte Grafik separat einen rechten Mausklick auszuführen und die Grafiken über das Kontextmenü einzeln zu speichern - wobei man hier im Taskmanager quasi zuschauen konnte, wie dafür jedes Bit nochmals einzeln über die Leitung geschoben wurde, obwohl das Bild doch für die Anzeige eigentlich schon auf meinem Rechner sein sollte.
    Abgesehen von dem quälend langsamen "nochmal laden" ist es doch sicher eine Fehlfunktion von TB, dass "Datei - Anhänge - Alle speichern..." nur leere jpg-Dateien ablegt, oder? Kann man hier bald auf Abhilfe hoffen?