Umlaute werden falsch anzgezeigt [Erledigt]

  • Frage 1
    Seit kurzem werden unter TB 2.0.023 und XP Umlaute als ? anzeigt Die Einstellungen unter Ansicht: ISO 8859-15, universiell. Unter Extras - Einstellungen "Nachrichten erlauben andere Schriftarten... ist angekreuzt, Die beiden unteren Kästchen "Standard..." sind nicht angekreuzt.
    Was ist falsch?
    Frage 2
    TB 3.0 zeigt bei herunterladen immer ein blankes Anfangsbild. Der Hinweis in F&Q´s auf Kaspersky, das von mir verendet wird, ist nicht mehr vorhanden. Kann mir jemand sagen ob das Problem mit Kasp. behoben ist, oder was zu tun ist um weiter zu kommen?
    Wahsi

    2 Mal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Versehentliche Links aufs Antwortfeld entfernt

  • Hallo,
    überprüfe mal die daran beteiligten Ordner mit Rechtsklick, Eigenschaften, Allgemein, ob dort ein Haken gesetzt ist.


    zu 2)
    Es ist nicht nur Kasperski davon betroffen sondern - so viel ich gelesen habe auch Norton u.a.
    Ich weiß auch nicht, ob K. das schon gefixt hat.
    Auf jeden Fall weiß ich aber, dass in Thunderbird 3.0.1 dieses Problem nicht mehr besteht.
    Also updaten oder die beiden dafür verantwortlichen Dateien löschen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Zitat von "mrb"

    Hallo,


    Diese seltsamen Fragezeichen erscheinen nach wie vor. Der Originaltext wird mit UTF 8 versandt. Was mache ich bloß falsch? Der betroffene Ordner ist schon der Posteingang. Da ist der Haken gesetzt. Wenn ich eine alte Nachricht z.B. von vor 4 Wochen aufrufe, ist alles richtig, Allerdings weiß ich natürlich nicht mehr die damaligen Eionstellungen.


    Zitat

    "Auf jeden Fall weiß ich aber, dass in Thunderbird 3.0.1 dieses Problem nicht mehr besteht."


    Hallo, vielen Dank, die Version läuft 3.01 läuft!

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Quotes korrigiert

  • Zitat

    Da ist der Haken gesetzt.


    Genau das ist der Fehler. Dann nimmt TB immer den Standardzeichensatz und kümmert sich nicht mehr um den tatsächlichen. Er kann dann nicht mehr automatisch den richtigen erkennen und darstellen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw