Backup von TB2.0 (POP3) in TB3.0 (IMAP) überführen [erledigt

  • Guten Tag an Alle!


    Ich habe bislang Windows 2000 mit TB 2.0 benutzt und hatte ein POP3-Konto.
    Nun habe ich einen neuen PC mit Windows XP Pro SP3 und benutze TB 3.0 (dieser hat mir ein IMAP-Konto angelegt).


    Ich habe auf meiner Festplatte das alte TB-Konto gesichert, aber es gelingt mir nicht, meine alten Mails in TB3.0 zu importieren.


    Das Tool IMPORT/EXPORT-TOOLs sagt mir nur, das ein importieren auf ein IMAP-Konto nicht möglich ist.


    Ich habe hier im Forum lange gesucht, aber keine Lösung gefunden, deshalb nun mein Hilferuf an die Gemeinschaft:
    Kann mir irgend jemand dabei helfen?


    Vielen Dank schon mal im Vorraus


    Fanuel

    Einmal editiert, zuletzt von fanuel ()

  • Hi fanuel,


    und willkommen im Forum!
    Du kannst aber die "alten" Mails in einen der lokalen Ordner importieren und dann - immer schön in kleinen Grüppchen ! - mit der Maus auf den imap-Server schubsen. Zu viel auf einmal kann dir der Provider untersagen. Also testen.
    Es ist auch überhaupt kein Problem, das Konto zusätzlich als pop3-Konto einzurichten. Du musst nur aufpassen, dass das Abrufen der Mails von diesem pop3-Konto deaktiviert wurde, oder zumindest das standardmäßige Löschen der Mails. Auf diese Art und Weise hast du die Mails auch noch lokal vorliegen, also eine eigene (einfache) Sicherheitskopie.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank!


    So klappt es einwandfrei!


    Mein Fehler war, zu versuchen, die alten Mails in den Posteingang zu importieren. Ich musste einfach nur erst mal in Lokale Ordner wechseln.


    Nochmals Danke für die schnelle Hilfe!


    Fanuel