Thunderbird 2.0 mit Windows XP (A), 7 (B)

  • Benutzerkonten auf zwei PC.
    Alter Zustand: wir hatten auf einem PC A mehrere Benutzerkonten, hat reibungslos funktioniert.
    Neuer Zustand: auf dem 2. PC B wurden ebenfalls mehrere Benutzerkonten eingerichtet, klappt auch.
    Ärgernis: es kommt oft vor, dass die Mails, die zu A gehören, bei B landen und umgekehrt.
    Klar ist, dass die Benutzerkonten auf beiden PC unterschiedlich sind. Vermute, dass in den Profiles Informationen hinterlegt sind, die dies vermischen. Traue mich aber nicht an diese THunderbird-Einträge.
    Hat jemand eine Vorstellung, ob dies machbar ist.


    Danke für die Hilfe.
    joseph1900

  • Hallo joseph1900


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Sorry, aber die Infos langen da nicht.

    Zitat


    dass die Mails, die zu A gehören, bei B landen und umgekehrt.


    Sind auf PC A und PC B jeweils die gleichen Benutzerkonten angelegt?
    Sind in allen Benutzerkonten TB-Profile installiert und dort dann die gleichen Konten angelegt, so dass Mails quasi in allen Profilen abrufbar sind?

    Habt ihr wirklich veschiedene Mailadressen oder sind das Aliasadressen?

  • hallo rum,


    danke für die Antwort.


    Wir hatten vorher alle Mailadressen auf Rechner A, jetzt wurden Adressen auf B verlagert. Es sind jeweils die unterschiedlichen Mailadressen für die beiden unterschiedlichen Personen. Definitiv keine identische.


    Gruß


    joseph1900

  • Hallo und guten Tag,


    scheinbar setzt du Benutzerkonten mit Mailkonten gleich, meinst aber dabei auch Mailkonten? (Benutzerkonten werden im Betriebssystem angelegt, wenn mehrere Benutzer an dem gleichen PC arbeiten sollen.)


    Habt ihr denn wirklich mehrere Mailpostfächer, die jeweils eigene Kennwörter, Passwörter etc. haben?
    Wenn ich direkt per Webmail Mails abrufen wollt, muss man sich dann für jedes Konto extra einloggen?
    Bei welchem Provider seid ihr denn?

  • Hallo,


    ich habe meine Frage in TB gestellt, also handelt es sich um Mailkonten.


    Diese Mailkonten sind bei unterschiedlichen Providern angelegt worden. Die zwei kritischen Konten (die ersten beiden Buchstaben der Mailkonten sind unterschiedlich) laufen bei gmx, diese haben wir seit Jahren und sie wurden vorher auf dem PC A auch in unterschiedlichen Posteingängen, z.B. Posteingang AN und Posteingang JO sauber getrennt abgerufen. Erst seit wir den neuen Rechner haben sind diese "Schwierigkeiten" entstanden. Es ist ja alles nicht so tragisch, nur wenn ich z. B. einen Newsletter auf den anderen Rechner weiterleite, kann man manchmal die Grafiken nicht öffnen und dann ist die Weiterleitung sinnlos. Alle weiteren Mailkonten, die erst mit PC B eingerichtet wurden, laufen sauber in den Posteingang von B.


    Was ich allerdings vermute, dass irgendwelche zusätzlichen Informationen in den Profiles abgelegt sind, die jetzt beiden Rechnern vorgaukeln, sie seien die berechtigten zum Abruf der gmx-Mails. Um die vor dem Kauf von PC B vorhandenen Mails und alle anderen Informationen zu retten, hatte ich Profiles vom PC A auf den PC B kopiert. Eine kurze Zeit lang waren sogar die alten Mails der letzten Zeit auf PC B vorhanden. Danach hatte ich auf B keinen Zugriff mehr darauf.


    Ich habe kurz nach Beginn der Schwierigkeiten auf beiden Rechnern TB deinstalliert (nicht jedoch die Profiles gelöscht) und dann auf beiden Rechnern TB, allerdings 2.0 wieder installiert und nur die wirklilch getrennten Mailkonten auf den beiden PC eingerichtet. Es hat jedoch keine Änderung der Situation gebracht.


    Mal sehen wie es weitergeht.


    Danke für die Bemühungen.


    Gruß


    joseph1900