Nach TB 3.0.1 Installation spielt Touchpad verrückt

  • Auf meinem neuen Laptop hat mein Touchpad verrückt gespielt. Der Cursor sprang von einem Augenblick auf den anderen auf eine völlig andere Position und auch bei Texteingaben egal ob beim E-Mail schreiben oder unter Word wurde die Texteingabe auf einmal an einer völlig anderen Stelle fort geführt. Nachdem ich bei der Hotline dieses Notebooks angerufen habe, empfahlen sie mir das Notebook auf den Ursprungzustand zurück zu versetzen, was ich dann auch tat. Ich habe dann Skype und Firefox installiert und er funktioniert nach wie vor einwandfrei. Erst nachdem ich erneut den TB 3.0.1 installiert habe ist das selbe Problem wieder aufgetreten.
    Ist dieses Problem bekannt und wie kann ich es lösen?


    Gruß
    Lazarus

  • Hallo Lazarus,
    abgesehen davon, daß du weder Betriebssystem noch Notebook-Typ erwähnt hast, mache ich dir wenig Hoffnung, daß dir hier jemand helfen kann. Ich habe von einem solchen Problem noch nie gehört - mal abgesehen davon, daß es schnell passiert, daß man das Touchpad beim Tippen berührt und der Cursor woanders hinspringt. Aber das meinst du ja wohl hoffentlich nicht.
    Dann wäre noch interessant, ob sich als Umgehungslösung das Touchpad abschalten und eine Maus verwenden läßt.
    Gruß, muzel

  • Da hast Du natürlich recht!! Es handelt sich um einen Aldi-Laptop von Januar 2010 mit Windows 7. Nachdem ich gestern Abend den Laptop wiederrum auf den Ursprungszustand zurück versetzt habe geht er wieder einwandfrei, trotz aufspielen der benötigten Programme außer Thunderbird 3.0.1,. Das Problem liegt sicherlich nicht am versehendlichen Berühren des Touchpads. U.a. passiert es auch, dass wenn ich die Pfeilanzeige auf eine bestimmte Position bringe u. die rechte Taste des Touchpads bediene, der Pfeil von der eingestellten Position wegspringt. Genauso wird es schwierig im Firefox-Browser den Pfeil fehlerfrei über den Bildschirm zu ziehen. Auch hier springt er auf einmal irgend wo anders hin. Wie gesagt erst nach der 2-maligen Installation von TB3.0.1


    Gruß
    Lazarus

  • Hallo! :)


    Ich habe dieses Problem auf einem Dell Latitude D600, XP SP3 Es hat definitiv nichts mit dem Touchpad zu tun.
    In Thunderbird 3.0.1 springt der Cursor mitten im Schreiben auf eine andere (vorige) Position und bringt so den ganzen Text durcheinander. Nebenbei zeigt auch Firefox 3.6 auf verschiedenen Rechnern ähnliche Effekte (Schreiben im Forum z.B) auf einem Rechner ohne Touchpad.


    Das hat ich schon mal vor Jahren, war dann aber nach einem Update von Thunderbird behoben.


    Unerwünschtes Doppelposting! Bitte hier XP Cursor hüpft, W7Thunderbird verschwindet weiterschreiben! Danke!
    Mod. graba