Thunderbird lädt, und lädt, und lädt

  • Hallo!


    Habs bisher noch nicht geschafft eine Antwort zu meinem Problem zu finden, hoffe, dass mir hier jemand helfen kann:


    Wenn ich in der Früh Thunderbird (2.0.0.23) starte, dann ruft er, wie eingestellt, von 2 Imap-Konten insgesamt die Nachrichten aus 3 Ordnern ab. So weit so gut, das geht ja noch schnell. Wenn ich dann aber eine der Nachrichten anschauen will, dann dauert das Öffnen ewig, man sieht, dass er lädt, was ja auch noch ok wäre, würde es nicht gar so lange dauern.
    Es kann aber nicht an der Größer der Mails liegen, schließe ich das Programm nämlich nach dem herunterladen der Nachrichten und starte es anschließend erneut, dann passt alles, und alle Nachrichten öffnen schnell. Woran kann es liegen?
    Hab auch schon die Einstellungen mit denen meines Netbooks verglichen, da gibts das Problem nämlich nicht.


    Woran kanns liegen?


    Schon mal danke für jede Hilfe!!

  • Ja, ich hab einen McAfee!
    Aber wenns an dem liegen sollte: Warum gehts so viel schneller, wenn ich Thunderbird aus und wieder einschalte?
    Oder lädt sich der Virenscan zuerst mal alle Nachrichten und Anhänge runter um zu kontrollieren?

  • Hi,
    einfach mal den Start des Affen mit Win. deaktivieren, den PC neu starten und dann testen.
    Es ist oft so, dass sich der Scanner beim Scannen eingehender Mails verschluckt und dann hakt alles, beim späteren Aufruf ist es aber ein Dateiscan.
    Aber du solltest den Scanner sowieso entsprechend diesem Artikel Antivirus-Software - Datenverlust droht! und dort unter "Vermeidung von.." dem Link zu Toolmans Site folgen, einstellen.


    Ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu

  • Hallo!


    Also ich hab das jetzt mal versucht zu ändern, morgen Früh seh ich dann, obs was gebracht hat!


    Inzwischen schon mal vielen Dank!!