Ungültige radix64-Zeichen in OpenPGP-Nachricht [erl.]

  • Hallo,


    ich habe ein Problem mit TB 3.0.3, Enigmail 1.0.1 und GnuPG 1.4.10 unter Windows XP SP3. Wenn ich eine Nachricht verschlüssele oder signierte, wird folgende Fehlermeldung erzeugt. Das Ver- und Entschlüsseln funktioniert allerdings.



    Ich habe schon im Internet gesucht, in diesem Forum, an den Einstellungen von Enigmal und GnuPG herumgespielt, etc. aber das Problem bleibt. Ich habe gelesen, dass das Feld "charset" im Header vielleicht der Übeltäter ist:
    http://lists.gnupg.org/piperma…008-September/034533.html


    Allerdings steht dort auch keine Lösung. Hat jemand eine Idee?


    Gruß,
    malungu

  • Hallo malungu,


    da wäre interessant, welche 1.4.10er Version von gpg du verwendest. Nach dem Release von 1.4.10 wurde (für Windows) schnell eine 1.4.10a und 1.4.10b nachgeschoben.
    Wenn du es nicht weißt, hol dir einfach die aktuelle (also vermutlich 1.4.10b) von gnupg.org.


    HTH, muzel

  • Hallo muzel,


    danke für deine Antwort. Inzwischen habe ich das Problem und die Lösung gefunden. In about:config in Thunderbird war der Eintrag "mailnews.wraplength" auf 0 gesetzt (keine Ahnung warum), wodurch zwischen jede Zeile in einer PGP-Nachricht eine Leerzeile gesetzt wurde; das Entschlüsseln funktionierte nämlich nicht (entgegen meiner ersten Mail). Ich habe mailnews.wraplength auf 72 zurückgesetzt, und jetzt funktioniert alles wieder ohne Fehlermeldungen.


    Nochmals danke & Gruß,
    malungu