Frage zur Kapazität

  • Hallo,


    wie groß ist Speicherkapazität pro Mailkonto?
    Gibt es eine Begrentzung wie in Outlook Express?



    Grüße,
    G.M.

  • Hi gustavmega,


    eine exakte Anzahl an maximal möglichen Mails pro Konto ist mir nicht bekannt. Und wenn es sie doch gibt, dann liegt sie garantiert jenseits jeglicher Vernunft ... .


    Die maximal mögliche Größe einer einzelnen mbox-Datei ist durch das Betriebssystem vorgegeben, wobei das Handling einer einzelnen mbox (= in der Ansicht 1 "Mailordner") von mehreren GB zwar immer noch möglich, aber keinesfalls mehr sinnvoll ist. Das Programm ist dann durch laufende Indizierungsvorgänge usw. nur noch mit sich selbst beschäftigt.
    Und dann solltest du auch noch daran denken: Wenn der eine Ordner "weg" ist (=> falsch konfigurierter AV-Scanner!) , sind alle darin befindlichen Mails auch "weg"!


    Lösung: Aufteilen in (wiederum fast beliebig) viele Unterordner!
    Durch diese Aufteilung umgehst du das o.g. Problem und schiebst die Grenze der Mails in einem Ordner und auch die max. mögliche Gesamtzahl weit weg. Ich habe von Usern mit 100 Mailordnern gelesen!


    NB: Ich habe heute in einem Beitrag von einem "TB-Ordner" mit einer Größe von 11 GB !!! gelesen. Hier ist für mich die Grenze der Vernunft allerdings schon lange überschritten.
    Vermutung: Hier verwechselt wieder jemand einen Mailclient mit einem Fileserver und lagert alle seine erhaltenen Anhänge auf Dauer codiert in seinen Mails ab. Aber das muss jeder selbst wissen. Für dich nur als Beispiel, was alles so möglich ist ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!