Abrufen der eMails beim Start funktioniert nicht [erl.]

  • Habe auf einem neu installiertem Windows 7 Pro, Thunderbird 3.0.4 installiert. Es sind 2 POP Konten eingerichtet und in beiden Konten sind in den Einstellungen die Haken vor "Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen" und "Neue Nachrichten automatisch herunterladen" vorhanden.


    Leider funktioniert das Prüfen und Herunterladen beim Start nicht. Wenn ich Thunderbird starte, öffnet sich das Programm, aber ansonsten passiert gar nichts. Wenn ich dann für jedes Konto auf "Abrufen" klicke, werden die neuen Nachrichten heruntergeladen. Auch das automatische Prüfen und Herunterladen, nach den vorgegebenen 10 Minuen funktioniert. Das Deaktivieren meines VirenScanners (MS Securitiy Essentials) hat nichts gebracht.


    Hat jemand eine Idee, warum das beim Starten plötzlich nicht mehr funktioniert? Hatte damit bei anderen Thunderbird-Versionen nie Probleme.

  • Hallo M.A.X. (schön, begrüßt zu werden, oder?) und willkommen im Forum,


    versuche es mal im abgesicherten Modus. Klappt es da?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slengfe Vielen Dank für den Tipp. Im abgesicherten Modus funktionierte es :o)


    Da ich das Standard Theme verwende und auch keine Erweiterungen installiert sind, habe ich mal alle PlugIns deaktiviert. Daraufhin funktionierte es auch im normalen Modus. Komischerweise funktioniert es jetzt auch wenn ich die PlugIns wieder aktiviere....


    Bin begeistert. War doch ziemlich lästig, immer extra auf "Abrufen" zu klicken.