Neu Kennzeichnung

  • Hallo ...
    Es geht um den aktuellen Thunderbird 3 (3.0.4) unter Mac (auch Windows).
    Und zwar habe ich in der Struktur ja einen Lokalen Ordner. Darunter gibt es einen Posteingang.
    Innerhalb dieses Posteingangs, habe ich noch einen separaten Ordner, der meine eingegangenen Mails von einem anderen, als den Standardzugang, eMail Server bekommt (web.de).
    Dieses wird über Filter gemacht.


    Nun ist es so, das mir der Hauptordner (Posteingang) ja nur die ungelesenen vom HaupteMail Account anzeigt, aber NICHT, wenn auch was im Unterordner (web.de) eingetroffen ist und ungelesen ist.


    Wie könnte oder sollte ich das bewerkstelligen ?? bzw. was hab ich falsch organisiert ??


    Danke.

  • Hallo,
    eine perfekte Lösung kann ich dir nicht anbieten.
    Aber in dieser Diskussion wurden von mehreren Usern (auch von mir) Tests dazu gemacht. Ich möchte die nicht noch einmal wiederholen.
    Re: in Ordnerstruktur gelesen markieren


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Vielen Dank, aber wenn ich es richtig verstehe, entspricht das NICHT "meinem" Problem ... (meine Ordner sind alle aufgeklappt/expandiert).

  • Hallo,
    ich weiß nicht, ob dies dein Problem lösen kann:
    Lasse dir im Konten/Ordnerfenster die Anzahl ungelesener Mails anzeigen.
    Das das in TB 3 nicht mehr vorgesehen ist, installiere das Add-on Extra Folder Columns.
    Dann die Info-Spalten anzeigen lassen.
    Anhand der Zahlen kann man jetzt genau erkennen, in welchen Ordnern sich noch ungelesene Mails befinden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw