Gelesene Ordner nach Neustart wieder ungelesen [erl.]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    habe dieses Thema zwar hier schon gefunden, jedoch meistens immer mit dem gleichen Lösungsansatz der bei mir nicht funktioniert. Zum Problem:


    Ein Ordner mit z.B. 3 ungelsenen Mails.
    Ich lesen die Mails.
    Der Order wird als gelesen markiert, die Zahl 3 bei der Anzahl der ungelesenen Mails ist verschwunden. (Habe die Erweiterung der zusätzlichen Spalten installiert)
    Ich gehe aus der Ordneransicht "ungelesene" in die normale Ansicht und wieder zurück: Der eben noch angezeigte Ordner in der ungelesen-Ansicht ist richtiger Weise verschwunden.
    Ich beende Thunderbird und starte es neu.
    Der Ordner wird wieder angezeigt als ungelesen mit drei ungelesenen Mails.
    Gehe ich in den Ordner sind dort drin keine ungelesenen Mails.
    Anschließend wird der Ordner wieder als gelesen markiert und die 3 ist in der Spalte verschwunden.
    Beim nächsten TB Neustart ist der Ordner wieder ungelesen usw., usw....


    Folgendes habe ich probiert und es funktioniert nicht:
    Index wieder herstellen.
    Komprimieren.
    Mails in einen neuen Ordner umsortieren bringt kurzzeitig Abhilfe, nach ein paar Tagen/Wochen beginnt es aber wieder in x Ordnern.


    Das Problem habe ich in vielen, vielen Ordnern. :wall:


    Ich benutze TB 3.0.1, verwende nur POP Konten und XP mit SP3 ud allen Updates.


    :help: Hilfe!!! :help:

  • Hallo,


    starte doch mal TB jeweils im Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus)
    Du kannst auch mal die panacea.dat im Profilordner (der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails...) umbenennen und testen.
    Evtl. mal alle *.msf Dateien löschen, die erstellt TB ja dann neu.


    Btw: eine Sicherung des Profiles kann nicht schaden, dann bist du im Fall des Falles schnell wieder beim alten Stand. Einfach den Profilordner kopieren.

  • Hey und Danke für die Antwort!


    Habe wie von Dir beschrieben folgendes probiert:


    - Abgesicherter Modus
    -panacea.dat umbenannt, wird dann bei Neustart neu erstellt
    -alle *.msf Dateien gelöscht, werden dann beim Neustart auch neu erstellt.


    Leider alles ohne Erfolg! Ich bin am verzweifeln. Finde die Funktion in TB3 so klasse, dass man sich nur die ungelesenen Ordner anzeigen lassen kann, aber was nützt mir das wenn die Ordner beim nächsten Neustart wieder ungelesen sind.


    Noch irgendwelche Ideen??

  • Hallo, guten Morgen und Bitte, gerne geschehen!


    Nun, dann starte mal TB mit dem Profilmanager und richte ein POP-Konto ein und teste es dort.
    Achtung: nach dem Einrichten TB nicht abrufen lassen, sondern erst in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen den Haken bei "Nachrichten auf dem Server belassen" setzen :rolleyes:

  • Hey rum!


    Danke für den letzten Tip. Das hat funktioniert. Neues Profil erstellt und nun behält er bis zum nächsten Start was gelesen war und was nicht. Danke!
    Woran liegt sowas?


    VG


    Nils

  • Hi, das freut mich.
    Woran das liegt..? Keine Ahnung, irgend etwas mag halt nicht so, wie es soll.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller im ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!