Automatisiertes Verschieben des Posteingangs

  • Hallo allerseits,


    ich speichere meinen Posteingang regelmäßig in einem lokalen Ordner ab. Jetzt würde ich gerne wissen, ob man das auch automatisieren kann - sprich, dass TB dies in regelmäßigen Abständen selbständig für mich macht.
    Besten Dank bereits vorab und


    viele Grüße
    Michael


    TB-Version 2.0.0.24
    Kontoart: IMAP
    BS: Windows XP

  • Hi Michael,


    und willkommen im Forum!
    Du kannst doch beliebige Filter erstellen. Alles, was im (IMAP-)Posteingang ist, wird nach bestimmten Regeln (von wem, oder wann, oder Inhalt usw.) nach bestimmten Unterordnern des lokalen Ordners kopiert oder verschoben.


    Diesen Filter kannst du je nach Wunsch so einstellen, dass er automatisch beim Nachrichtenabruf oder auch bei manuellem Aufruf seine Aufgabe erfüllt.
    Du kannst als Filterkriterium auch bestimmte Altersangaben machen. Sogar mehrere Filter als Regelwerk "in Reihe schalten".


    Mit diesen Filtern müsstest du das Gewünschte realisieren können.


    Persönliche Meinung:
    Man kann alles mit Automatismen übertreiben ... . Ich würde lediglich einen sauberen Filter zum Einsortieren nach mehreren Kriterien in Unterordner (meinetwegen der lokalen Ordner) erstellen, und diesen Filter bewusst und durch mich gesteuert manuell ausführen (Extras >> Filter auf Ordner anwenden).


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe mir mal entsprechende Filter eingerichtet und schaue, ob es funktioniert. Ich muss mein Web.de-Konto regelmäßig leeren, weil das nur 12MB Speicher hat. Und damit das passiert bevor das Postfach nichts mehr aufnimmt, wollte ich eben ein paar Schritte automatisieren.


    Beste Grüße
    Michael

  • Hi Michael,


    habe schon vermutet, dass es sich um ein Kostnix-Konto bei diesem Provider handelt ... .
    Aber warum machst du nicht gleich pop3? Bietet sich doch in diesem Falle an.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!