Nur zu bestimmten Zeiten Mails abrufen

  • Hallo!


    Gibt es eine Möglichkeit, dass Thunderbird 3.04 bestimmte Mailkonten nur zu bestimmten Zeiten abruft?
    Beispiel: Beim Öffnen möchte ich nur die an mich persönlich gerichtete Korrespondenz abrufen - ich stelle also beim betreffenden Konto ein "Nachrichten beim Start abrufen". Der nächste Abruf soll 500 Minuten später erfolgen - also stelle ich das so ein.


    Nun habe ich aber auch ein Konto für projektbezogene Korrespondenz und die Mails will ich nicht vor 13 Uhr haben. Es müsste also eine Möglichkeit geben, die Mail erst um 13 Uhr abzurufen und dann im 30-Minuten-Takt. Und zudem die Möglichkeit, ein Konto zu einer bestimmten Zeit abzurufen und dann bis zum nächsten Tag zur selben Zeit nicht mehr - das sind so die Adressen, die man überall angibt.


    Gibt es so ein Plugin oder externes Programm?


    Dann suche ich noch ein weiteres Plugin für den anderen PC. Und zwar eine Art Mail-Monitor, der mir zu festgelegten Zeiten anzeigt, welche Mails im Postfach sind aber sie nicht herunter lädt, sondern mir ermöglicht, einzelne Mails herunterzuladen und einzelne auf dem Server zu belassen oder besser noch zu löschen. Mailbox Alert scheint nur anzeigen zu können. Gibt es so etwas?


    LG Martin


    Thunderbird 3.04 und Firefox 3.6 auf Windows 7, Home Premium 64.

  • Hallo dossi,


    Zitat von "dossi"

    Gibt es eine Möglichkeit, dass Thunderbird 3.04 bestimmte Mailkonten nur zu bestimmten Zeiten abruft?


    Mir ist soetwas nicht bekannt.


    Zitat von "dossi"

    Dann suche ich noch ein weiteres Plugin für den anderen PC. Und zwar eine Art Mail-Monitor, der mir zu festgelegten Zeiten anzeigt, welche Mails im Postfach sind aber sie nicht herunter lädt


    Warum rufst Du nicht einfach nur die Kopfzeilen ab (POP-Konten)? Nachrichten kannst Du beim Herunterladen löschen.


    Mehr Kontrolle bekommst Du mit IMAP. Dann kannst Du auch ausgewählte Mails löschen, aber es werden immer alle Mails heruntergeladen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo und danke!


    An IMAP bin ich kläglich gescheitert, darum habe ich dann doch wieder POP3 genommen.


    Die Funktion "Nur Kopfzeilen herunterladen" hatte ich bisher anders interpretiert. Das erfüllt schon den zweiten Wunsch. Ich sah gerade, dass Kaspersky auch eine Auswahlbox hätte. Aber die erscheint mir zu oft - da wäre dann der erste Wunsch erst zu erfüllen.


    Aber kann es sein, dass wenn ich "Nur Kopfzeilen herunterladen" aktiviere, nicht mehr alle Filter funktionieren? So rein von der Logik her erkennt mein selbstgebastelter Spamfilter dann ja nur noch Spam-Begriffe im Betreff, Absender, Empfänger und BCC aber nicht mehr im Nachrichtentext, da der ja nicht geladen wird - richtig? Zumindest habe ich jetzt 20 Spam-Mails, wo ich sonst vielleicht zwei habe und der Rest im Junk-Ordner landet. Den Grund suche ich noch. Kommt meine Vermutung in Frage?


    LG Martin

  • Hallo dossi,


    naja, Deine Logik würde einem Vulkanier die Ehre reichen. Da ist absolut nichts gegen einzuwenden. Und daher auch die vielen JUNK-Mails (Spekulation, aber auf fundierter Basis).


    Woran scheitert es denn bei IMAP?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • :-)


    IMAP scheiterte bei mir daran, dass ich es nicht einrichten konnte. Ich habe meine E-Mail-Adressen auf einem V-Server von United Hoster selbst gehostet und wir haben zusammen und sogar mit Hilfe des Herstellers von Plesk keine Lösung gefunden. Zwar mag es inzwischen funktionieren aber nun habe ich alle E-Mails wieder mit POP3 laufen und wollte das nicht wieder ändern. Es sei denn, es lohnt sich. Aber wenn ich IMAP richtig verstehe, werden Mails gar nicht mehr aberufen, sondern sofort bei Empfang in Thunderbird angezeigt. Das wäre noch schlimmer, denn dann würde ich ständig abgelenkt werden. Ich könnte zwar die Benachrichtigung ausschalten aber ich komme zu oft in den Thunderbird und würde dann ständig mit allen Mails konfrontiert werden. Lieber wäre es mir aber, bestimmte Adressen nur zu bestimmten Zeiten abzurufen.


    Lebe lang und in Frieden ;-)


    Martin