"Lösche als Junk markierte Mails" hat alle Mails gelöscht

  • Hallo Leute,


    ich verwende Thunderbird 3.0.4 mit POP3 Konten.
    In meiner Maildatenbank waren Mails von 2003 bis heute.


    Nun habe ich vorhin den Punkt "Lösche als Junk markierte Mails", da ich dachte, dass so die Mails gelöscht werden, welche ich manuell als Junk markiert habe. Leider wurden aber alle Mails gelöscht.


    Ich habe mich schon an diese Hinweise gehalten, das Addon installiert und Nachrichten wiederherstellen angewählt.
    Es wurden auch Nachrichten wiederhergestellt,a llerdings "nur" 1902 Mails von 2003 bis 2006.
    Wenn ich die Inbox Datei mit Notepad++ öffne, sehe ich als letzte Mail auch eine Mail von diesem Datum.


    Die Mails von 2003-2006 sind mir relativ egal, denn die letzte Datensicherung habe ich um Weihnachten herum gemacht.. hier könnte ich also irgendwie noch an die Mails kommen.


    Hat jemand einen Tipp, wie man die Inbox Datei alternativ noch anschauen kann und so sieht, ob die Mails noch vorhanden sind?


    Vielen Dank im Voraus.


    EDIT : Es kann auch der Punkt "Junk löschen" gewesen sein.. wobei der Ordner Junk und der Papierkorb noch gefüllt ist.

  • Hallo Daniel.


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Hast du denn auch mal die anderen endungslosen Dateien mit notepad angesehen, z.B. auch trash und junk...?

    Zitat


    Hat jemand einen Tipp, wie man die Inbox Datei alternativ noch anschauen kann und so sieht, ob die Mails noch vorhanden sind?

    nein, entweder sind die Mails per Editor zu sehen, neue Mails stehen am Ende der Datei, oder es gibt sie nicht mehr.
    Mit Suchen im Editor und z.B. dem Suchwort X-Mozilla-Status: kannst du ja zügig die Datei durchsehen.