kann nicht "senden". Meldung: SMTP-AUTH abschhalten!?[erl.]

  • Seit ich Thunderbird 3.0.4 habe, kann ich zwar emails ampfangen, aber nicht mehr "senden". Es kommt die Meldung: Authentifizierung am SMTP-Server mailto.t-online.de ist nicht möglich. Er unterstützt kein SMTP-AUTH aber sie haben Authentification ausgewählt. Schalten Sie "Benutzernamen verwenden" ab.


    WO und WIE in Thunderbird wird das ab- oder eingeschaltet ?


    Danke
    rolothunder

  • guten Abend!



    Du gehst ins Menü Extras Kontoeinstellungen, ganz nach unten auf SMTP-Server wählst den richtigen aus, alt B für bearbeiten, und dann deaktivierst Du das Kontrollkästchen Benutzername und Passwort verwenden.

  • "Rothaut" schrieb:

    guten Abend!



    Du gehst ins Menü Extras Kontoeinstellungen, ganz nach unten auf SMTP-Server wählst den richtigen aus, alt B für bearbeiten, und dann deaktivierst Du das Kontrollkästchen Benutzername und Passwort verwenden.


    Vielen Dank, hätte ich deinen Tipp nur eher gelesen, dann wäre mir eine lästige Procedur erspart geblieben.
    Inzwischen hatte ich nämlich bei T-Online-Hotline angerufen und die haben mich auf eine andere (komplizierte) Fährte geführt. Lt. T-Online MUSS bei Thunderbird zwingen ein EINGANGS- und ein davon unterschiedliches AUSGANGS-Passwort verwendet werden. Diese Passwörter müssen im T-Online Service Center hinterlegt werden. Das habe ich also gemacht und siehe da, jetzt funktioniert auch mein Thunderbird, nur dass ich jetzt beim ABRUFEN und beim VERSENDEN jeweils das hinterlegte Passwort eingeben muss. Sehr lästig ! Wenn ich jetzt deinen Rat befolge und in der SMTP Server Einstellung die Passwort-Eingabe de-aktiviere, kommt die Meldung, dass die de-Aktivierung nicht akzeptiert wird, weil im SMTP-Server ein Passwort hinterlegt ist, Ich werde also im T-Online Service Center wieder mein Passowrt rausnehmen müssen, damit es so funzt wie du geschrieben hast ! Man lernt nie aus.
    Übrigens war das ganz nur deshalb passiert, weil Thunderbird beim Upgrade von 2.0 auf 3.0.4 in den Servereinstellungen Eingangs- und Ausgangs-Server falsch angelegt hat und immer versucht hat den T-Online Eingangsserver für Ausgangspost zu verwenden.


    Jetzt weiß ich ja wies geht und nochmals vielen Dank.


    rolothunder

  • guten Morgen!


    Wenn der Provider ein verschiedenes Passwort für Eingang- und Ausgang verwendet, dann musst Du das auch genauso eingeben. Aber im Prinzip nur ein einziges Mal, denn wenn Du das beim Erstenmal eingibst, hast Du daneben ein Kontrollkästchen, das sagt, ob Du das Passwort im Passwortmanager speichern willst. Wird das aktiviert, brauchst Du Dich nie mehr um dieses Passwort zu kümmern.
    Da hat mitunter jeder Provider so seine eigenen Auflagen, die meisten verwenden allerdings das Passwort des Eingangsservers auch für den Ausgangsserver, aber nicht alle.