Absturz bei E-Mail Versand

  • Hallo,


    ich nutze TB 3.1b2 mit WINDOWS 7 Ultimate 64Bit.


    TB stürzt sehr häufig beim E-Mail Versand ab!


    Ich nutze eine UMTS Mobilverbindung.
    Servereinstellung:
    Port 995
    Verbindungssicherheit: SSL/TLS
    Authentifiezierungsmethode Passwort, normal


    Kann mit einer anderen Server-Einstellung der Absturz eventuell verhindert werden?


    Danke im voraus.

  • Hi,


    also grundsätzlich funktioniert der TB auch an einer Mobilfunkverbindung. Zumindest macht er es bei mir täglich von 06:30 bis 15:00 Uhr.
    Dem Programm ist die Internetverbindung nämlich völlig egal, zumindest so lange sie stabil steht.
    ==> Wie verhält sich dein TB an einer "normalen" Netzwerkverbindung hinter einem Router?


    Ein Absturz hat auch niemals etwas mit der Konfiguration des Programms zu tun. Entweder du bekommst die Verbindung zum Server, oder nicht. Dann kommen entsprechende Fehlermeldungen. Aber das Programm stürzt definitiv deswegen nicht ab.
    ==> Wie oft passiert "der Absturz"?
    ==> Bei kleinen Textmails ohne Anhang, oder nur bei den beliebten und sinnfreien Riesenanhängen?


    Hast du dir schon mal im Forum einiges zum Thema Virenscanner durchgelesen?
    ==> welche AV-Software hast du am Laufen?
    ==> so konfiguriert, wie wir es immer und immer und immer wieder vorschlagen? Oder darf er etwa dein TB-Profil überwachen?
    ==> schon mal den ebenso oft beschriebenen Test mit dem völlig deaktivieren Scanner durchgeführt (vorher nachlesen, wie!)


    Mitunter sind auch nicht vollständig kompatible Add-ons die Schuldigen.
    ==> welche Add-ons sind installiert?
    ==> schon mal den TB im Safe-Modus getestet?
    ==> schon mal das ganze mit einem frischen Testprofil getestet?


    EDIT: Jetzt entdecke ich erst, dass du es mit einer BETA-Version treibst!
    Vergiss alles, was oben steht.
    Wie schreiben wir im Wiki zu BETA- und Entwicklerversionen:


    Warnung:
    Entwickler-Versionen sind NICHT für den normalen Anwender gedacht und enthalten oft Fehler, die sehr schwerwiegend sein können. Dies können kleinere Fehler in Texten, aber auch eine nicht nutzbare Programmoberfläche bis hin zu Programm-/Systemabstürzen und Datenverlust sein!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!