[?] profiles.ini und registry überschrieben [erl.]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    ich habe ein kleines großes Problem und erhoffe mir jetzt von euch Hilfe.


    Und zwar ist mir heute Morgen mein Windows flöten gegangen, also habe ich über eine langwierige Prozedur die wichtigsten Daten gerettet.
    Dazu nutzte ich eine Knoppix-Live-CD...


    Aufjedenfall habe ich soeben das Betriebssystem (XP - SP3) neu aufgesetzt und angefangen, die Standart-Programme, die man eben so verwendet,
    wieder alle zu installieren - so auch Mozilla Thunderbird.


    Den Profilordner hatte ich mir gesichert - sollte ja also kein Problem sein, an die alten Einstellungen, eMails usw heranzukommen.


    Also habe ich dann Thunderbird gestartet und wieder geschlossen. In den "Thunderbird"-Ordner unter den Anwendungsdaten habe ich dann den "Profile"-Ordner kopiert. Nachdem das erledigt war (es waren nämlich immerhin 1,3GB) wollte ich dann die "profiles.ini" und die "registry" dazu kopieren.
    So blöd ich war, habe ich dann allerdings, die "profiles.ini" und die "registry" aus dem "Tunderbird"-Ordner zu meinem "Back-up"-Ordner kopiert und damit die gesichtere "profiles.ini" und "registry" überschrieben...


    Jetzt ahnt ihr sicherlich schon mein Problem. Genau, ich habe noch den "Profile"-Ordner mit seinen ganzen Unterordnern, nur bekomme ich die nicht mehr verknüpft.


    Ich habe ursprünglich zwei Adressen über TB genutzt - die normale und eine Spam-Adresse, jedoch habe ich 8 Unterordner in "Profile", jedoch beinhalten 6 davon nur 12 Dateien und 1 Ordner, soll heißen, ich kann ausmachen, welche Ordner die richtigen sind.



    Kann mir jemand helfen, wie ich jetzt am Besten vorgehe, so dass das alles wieder läuft? Sprich, die beiden eMail-Adressen und eben allen alten eMails usw...


    Ich vermute, dass man die "profiles.ini" und die "registry" neu erstellen muss - aber wie geht das?


    Vielen Dank im Vorraus!


    Ich komme echt nicht mehr weiter...

  • guten Abend und willkommen im thunderbirdforum!


    Nun für den nächsten Crash empfehle ich nicht nur den Profilordner zu sichern, sondern den gesamten Datenordner Thunderbird unter Anwendungsdaten.
    Für diesmal rate ich zu folgender Vorgangsweise, die ich auch schon öfter erfolgreich angewendet habe.
    Starte Thunderbird mit dem Profilmanager, Startmenü ausführen thunderbird.exe -p
    Erstelle ein neues profil und verpasse3 ihm auch einen sprechenden Namen.
    Dann starte Thunderbird, ignoriere den Kontoassistenten und schließe den Vogel wieder.
    Dann öffnest Du im Windows Explorer den Ordner ...anwendungsdaten\thunderbird\profiles\8wildebuchstaben und am Ende sollte der von Dir vorhin gegebene Name stehen.
    Verschiebe alles, was da drin ist in einen temporären Ordner, denn vermutlich brauchst Dus nie wieder, aber wenn doch, drum nicht löschen.
    Dann öffne ein 2. Explorerfenster mit dem Profilverzeichnis Deines Backups, also das mit dem 8 Wilden Buchstaben aus Deinem Backup, und vermutlich default hinten.
    Den Inhalt desselben kopierst Du jetzt ins andere Explorerfenster, wo das Verzeichnis jetzt leer ist.
    Starte dann thunderbird wieder mit dem Profilmanager und wähle als Profil das von Dir vorhin erstellte. Dann sollte wieder alles laufen.

  • Vielen Dank,


    für die Antwort. Diese hat mich jetzt auch weitergebracht, jedoch zu einem neuen Problem geführt.
    Ich habe sie strikt befolgt und stehe jetzt vor folgendem Problem:


    Öffne ich TB, erhalte ich die Meldung, dass die "Sicherheitskomponenten der Anwendung nicht initialisiert werden konnten".
    Jedoch startet TB letztlich dann doch noch und ich sehe auch meine ganzen Ordner, die ich angelegt hatte - so soll das sein.
    NUR, so bald ich auf einen Ordner klicke, beginnt sich in dem Reiter oben dieser Ladekreis zu drehen und es passiert nichts mehr.


    Muss ich das einfach mal ganz ganz lange laufen lassen oder sollten die Mails eigentlich sofort sichtbar werden?
    Und wie bekomme ich die Fehlermeldung weg?


    Lg.

  • guten Morg3en!


    Startest Du jetzt Thunderbird auch weiterhin mit dem Profilmanager und dem neu angelegten Profil?
    Da sollte imho eigentlich alles Laufen, außer es war vielleicht shcon vorher was nicht korrekt.

  • Hey,


    ja, starte ihn über den Profilmanager...


    Hmm...
    Kann man Mails nicht irgendwie anders in ein neues Konto integrieren? Die sitzen doch sicherlich auch in irgendeiner Datei...


    Hmm, hätte die schon gerne wieder - ist der ganze Schulkram dabei...


    Lg

  • guten Abend!


    Natürlich kannst Du auch Mails aus Deinem alten Profil, bzw. Backkup importieren.
    Dazu installiere die Erweiterung
    ImportExportTools ( MboxImport enhanced)


    Im Verzeichnis Mail\kontoname befinden sich deine Mails, sie sind in Dateien ohne Endung drin, die eine gleichnamige Partnerdatei mit der Endung .msf haben.
    Und die Dateien ohne Endung wählst Du zum IMportieren aus.

  • Hey,


    aaaaaaah! Vielen, vielen Dank ! Es funktioniert.


    Damit bin ich gerettet - ich habe meine alten Mails wieder.


    Also danke nochmal,
    schönen Abend noch,
    Flo