TB 3.0.5 / Kubuntu & Windows XP: Junkeinstellungen al [erl.]

  • Hallo zusammen,


    also... ich nutze das selbstlernende Junk-Tool von TB, so dass man die Junk-Emails immer nur mit einem Flämmchen markiert.


    Grundsätzlich stell ich mir die Frage, was passiert, wenn ich die Emails lösche?


    Vergißt TB dann die gerlernten Sachen wieder und die Emails müssen im Junk-Ordner weiterhin bleiben?


    Oder kann man die markieren (aktuell arbeitet der Junk-Filter ja ganz ordentlich schon... sogar nach kurzer Zeit sogar!!! sehr erfreulich!) und nach dem markieren dann wieder löschen... sonst würden mir die SPAM / JUNKs ja doch stören, weil es auf Dauer leider doch ganz schön viel geworden sind und werden...


    Danke euch für eine Antwort

  • Hallo,

    "walterschmitz" schrieb:


    Grundsätzlich stell ich mir die Frage, was passiert, wenn ich die Emails lösche?
    Vergißt TB dann die gerlernten Sachen wieder und die Emails müssen im Junk-Ordner weiterhin bleiben?


    wenn die E-Mails im Junk-Ordner bleiben müssten, bekäme Thunderbird irgendwann Blähungen und würde in die Knie gehen. Die SPAM-Mails kannst du also bedenkenlos löschen.

  • Sehr gut...


    ich dachte mir schon, dass mit dem, was du so nett als Blähungen beschreibst...


    aber man weiss ja nie ... daher lieber vor dem Löschen nachfragen...


    Genau so, mit einer falschen Aktion hab ich letztlich nämlich meinen Emailserver gekilled und meine Emails verloren... nur weil ich nicht gewartet habe, was man so an Hilfe bekommt... seit dem frage ich lieber, auch wenn hier die Auswirkungen nicht so drastisch gewesen wären.


    Thx